Pudel-Blog

Der Pudel Mephisto erzählt aus seinem Leben.

Das Tor Zur Sächsischen Schweiz

mephisto | 26 April, 2008 17:44

So heißt meine neuste Blog-Kategorie und so wird die Stadt, in der ich wohne, auch noch genannt. Und zwischendurch werde ich Euch mal ein bißchen was über meine Stadt erzählen und auch zeigen. Ich wohne ja noch nicht immer hier, aber die meißte Zeit meines Lebens.

Und als erstes wollen wir euch mal etwas über eines der wichtigsten und bekanntesten Gebäude der Stadt erzählen. Nein, nicht meine Hundehütte.  Cool 

Also in fast allen Städten sind ja die Rathäuser sehr wichtig. Das hier ist unseres:

Es steht mitten auf dem Marktplatz. Und relativ bekannt ist es, weil wir ja auch die Canalettostadt sind. Der Maler hat nämlich vor ganz ganz vielen Jahren, als an mich noch gar nicht zu denken war und Pudel auch noch deutsch waren, den Marktplatz gemalt. Hier könnt ihr ihn sehen, aber von der anderen Seite: klick

Und die Gasse, die auf die Kirche im Hintergrund zugeht, aus der Gasse stammt mein obiges Foto. Innocent Aber von der Kirche erzählen wir euch sicher ein anderes Mal.

Das Rathaus selber ist gotisch. Hier seht ihr mal, wie schön der Turm ist:

 

Die Giebel sind aus der Zeit der Renaissance und der Turm selbst entstammt dem Barock. 

Ursprünglich war es soetwas wie ein großes Kaufhaus.

Euch ist sicher auch die große Uhr aufgefallen und das bunte Bild.

 

Das bunte Bild ist das Wappen unserer Stadt. Besonders ist, daß die Löwen, wenn die Uhr schlägt mir ihren Pranken vor den Stamm des Birnenbaumes schlagen. Aber was genau das Wappen bedeutet kann ich euch auch nicht sagen. Aber schön ist es.

Lieben Gruß,

 

Euer Wölkchen

Kommentare

Re: Das Tor Zur Sächsischen Schweiz

Banjoko Silberlöwe | 26/04/2008, 19:38

Oh Mann, nun fängst du auch an, mit so was. Ich musste heute morgen auch wieder mein Reporterfrauchen begleiten. Das ist anstrengend und ich finde, sie sollte lieber mich fotografieren. Ich komme nämlich bei so was überhaupt nicht vo. Aber einer muss ja auf sie aufpassen.

Stadtreporterbegleithund
Banjo

die Fotos

mephisto | 27/04/2008, 10:12

hat Frauchen schon fast 2 Monate, aber bisher keine Zeit oder Lust, sich darum zu kümmern. Und nun hab ich die ganze sache halt einfach in die pfoten genommen, damit hier mal was wird.

lg, mephisto

Artikel kommentieren

 authimage
 
Accessible and Valid XHTML 1.0 Strict and CSS
Powered by LifeType - Design by BalearWeb