Pudel-Blog

Der Pudel Mephisto erzählt aus seinem Leben.

Still alive

mephisto | 24 März, 2009 23:42

Ja, ich lebe noch. Auch wenn ich heut nur knapp dem Tode entkommen bin. Frauchen meint ich solle nicht übertreiben, aber sie ist schon mächtig stolz auf mich. Weil heut mußte ich mal wieder her halten, zum Blut spenden. Es war schrecklich, weil man wird geschoren, gepiekst und muß ne Ewigkeit rumliegen und darf sich nicht bewegen. Aber Frauchen war stolz, weil ich mich doch viel tapferer und besser angestellt habe als das erste mal.Aber dafür gab es auch leckere Belohnung.

Ansonsten gibt es gar nicht so viel zu berichten. Oder alles was interessant ist, darf ich nicht verraten. :-) 

 

Kommentare

Re: Still alive

BamBam | 25/03/2009, 09:08

Zwischendurch hat man ja in anderen Blogs "Erscheinungen" von weißen Wolkenschafen.

Daher macht man sich nicht sofort Sorgen. Allerdings, wenn sie dir dein Blut abzapfen... Bist hoffentlich nicht selbst krank, oder?

Re: Still alive

Feli | 29/04/2010, 11:32

Blut abnehmen muss auch mal sein. Es pieckst ja nur gaaanz kurz und dann ist auch schon wieder gut.

Artikel kommentieren

 authimage
 
Accessible and Valid XHTML 1.0 Strict and CSS
Powered by LifeType - Design by BalearWeb