Pudel-Blog

Der Pudel Mephisto erzählt aus seinem Leben.

Besuch

mephisto | 30 November, 2008 16:56

Wir haben Besuch. Für eine Nacht. Und ich hoffe es bleibt auch dabei. Ich glaube ich hasse Hunde, die charmant sind und sich bei Frauchen einschleimen können, nur weil sie mal süß gucken, weil sich sich freuen, wenn Frauchen kommt, obwohl sie Frauchen gar nicht kennen. Und wenn sie ganz niedlich Pfötchen geben können. Nicht mal, daß er eben im Flur markiert hat, hat sie davon abgehalten ihn wieder zurück zu bringen. Und zwar war Frauchen nochmal in der Tierklinik um zu schauen was sie morgen für Dienst hat. Eigentlich wollte sie nur anrufen, aber es ist niemand ans Telefon gegangen. Frauchen wußte ja, daß da ein Hund ist, der grad zu Hause überflüssig ist und wahrscheinlich ein neues zu Hause sucht. Und der dämliche Aprikosen-Pudel ist auch noch da, der mich verkloppen wollte.

Aber zurück zu dem anderen Hund. Er bleibt nicht gern allein und weil er in der Tierklinik auch allein ist und die ganze Zeit rumgemeckert hat, hat Frauchen, nachdem wir gemeinsam ein bißchen spazieren waren gedacht, daß sie ihn einfach mal ein packt und mit nimmt. Er hat ihr halt so leid getan. Und nun ist er hier, dieser Störenfried. Mein Futter muß ich auch noch mit ihm teilen. Frauchen ist ein wenig verliebt, weil er ein Charmeur ist, wie der Lord. Auch ein paar seiner Angewohnheiten zu haben scheint. Und lustige Ohren hat er noch dazu:

Ach ja, heißen tut er glaube Jacko. Aber wir sind uns nicht ganz sicher. Zumindest hört er nicht auf seinen Namen, so wie er auch auf nichts anderes hört. "Egon" findet er wohl ganz nett. Vielleicht fällt uns ja auch noch was anderes ein. Cool

Na hauptsache Frauchen läßt ihn dann morgen in der Klinik.

 

LG, mephisto

Kommentare

Armer Pudel!

Mandy | 30/11/2008, 17:48

Wenn ich richtig verstehe, hat es Frauchen NICHT davon abgehalten ihn WIEDER in die Klinik zu bringen WEIL er markiert hat... Also: isser nu da oder wieder weg???
Sehr freundlich guckt der aber auch nich, armer Pudel...
:-)

der unerwünschte besuch

mephisto | 30/11/2008, 18:06

er ist noch da und bleibt, bis frauchen morgen in die klinik fährt.
ja, er hat inzwischen schon ein paar mal sein beinchen gehoben. wir tippen mal auf stress. er ist auch verdammt anhänglich. betteln kann er super und ist dabei genauso nervig wie der lord es immer war. und sicher auch sehr erfolgreich damit. ansonsten finde ich ihn schon doof. aber vielleicht wird er ja noch anders.am anfang hat er auch ein wenig auf großen macker gemacht. aber als er mir seinen kopf auf den rücken gelegt hat, hat er von frauchen einen ordnungsgong bekommen. na und nach ein paar mal hat er es dann schon gar nicht mehr versucht. inzwischen kann er sich auch schon langsam hinsetzen, wenn frauchen das mag. ist sicher noch ausbaufähig. aber hier bleiben kann er ja gott sei dank nicht.
LG, mephisto

Re: Besuch

Sally | 30/11/2008, 19:46

Hallo Mephisto,
das kann ich voll uns ganz verstehen, aber er ist doch sicherlich ganz arm dran. Also halt die Ohren steif, er geht ja wieder.
Liebes WUUUH
Sally

Re: Besuch

Petra | 01/12/2008, 14:26

Lieber Mephisto: Bei allem Verständnis, die ich für deine Eifersucht habe, solltest du doch ein wenig stolz auf dein Frauchen sein! Ich glaube, du hast da ein ganz tolles, warmherziges Exemplar erwischt...

Deine Dorina

Artikel kommentieren

 authimage
 
Accessible and Valid XHTML 1.0 Strict and CSS
Powered by LifeType - Design by BalearWeb