Pudel-Blog

Der Pudel Mephisto erzählt aus seinem Leben.

Barbara

mephisto | 04 Dezember, 2008 00:00

Heute ist Barbaratag. Und zwar ist das der Gedenktag der Hl. Barbara. Sie ist Schutzpatronin der Bergleute. Einer Legende nach lebte sie im 3. Jh in Kleinasien . Sie wurde gefangengenommen und  in einen Kerker gesperrt.  In ihrem Kleid verfing sich ein Kirschzweig, welchen sie mit dem Wasser aus ihrer Wasserschale versorgte. Daraus entstand der Brauch, an ihrem Namenstag (also heute) einen Kirschzweig (jedoch gehen auch andere Zweige, wie Apfel, Birne, Forythie, Nuss oder Kastanie) abzuschneiden und ins Zimmer zu stellen. Wenn dieser Zweig zu Weihnachten erblüht soll das ein gutes Zeichen für die Zukunft sein.  

Also mach ich mich schon mal auf, ein Stöckchen zu suchen... und für Hoshi ist das sicher auch kein Problem. In seinem Pelz wird sicher auch irgendwo ein Zweiglein versteckt sein.

 

Lieben Gruß,

 

Mephisto 

Kommentare

Artikel kommentieren

 authimage
 
Accessible and Valid XHTML 1.0 Strict and CSS
Powered by LifeType - Design by BalearWeb