This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Meine 1. Vorführung: Florianstag 1

Karina | 04. Mai, 2008 13:52

So, wer Rettungshund werden will, muss auch an Vorführungen teilnehmen, in Kindergärten und Schulen, bei Hundevereinen und Stadtfesten und natürlich auch bei Feuerwehrfesten. Es geht dabei nicht nur um Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für uns und unsere Arbeit, sondern ist gleichzeitig auch ein guter Belastungstest und ein gutes Training für verschiedenste Situationen. Gestern war der 1. Florianstag in Dresden und da war ich mit den Kumpels um zu zeigen, was wir alles so draufhaben. Zuerst durfte ich mit Christian spielen, damit die Zuschauer sehen, wie ein Rettungshund aufgebaut wird:

Hab ihr schon meine schicke Kenndecke entdeckt? Passt genau zu meiner Grösse und wenn ich gross bin darf ich die von Dojan tragen:

Wylly konnte nicht mitmachen und fand das ziemlich langweilig:

Der Pudel hatte zur Feier des Tages seine rosa Krawatte umgehängt:

Und dann durfte ich auf die Fassbrücke, ein wackliges Brett auf 2 Fässern:

Ich kann darauf auch schon sitzen:

und sogar liegen:

Ok, das sieht von Frauchen jetzt etwas unelegant aus Cool, aber das kommt daher, dass Frauchen mich nur das allererste Mal auf einem Gerät mit Leckerli lockt, danach nimmt sie ihre linke Hand, die für mich durch den Clicker zu einer Art Target geworden ist. Aber Leckerlis nehme ich auch nur aus der linken Hand, und deswegen muss Frauchen manchmal so unelegant umpacken:

Man sieht, ich folge immer Frauchens Zeigefinger, dadurch lerne ich auch, nicht wie ein Irrer übe die Geräte zu preschen und mich zu verletzen, sondern gehe Schritt für Schritt den exakten Weg:

Jetzt zeig ich euch mal, wie toll meine Kumpels bei Fuss gehen können, die Nelly:

die Dhanna:

der Atli:

und sogar der Pudel:

Sind noch viel mehr spannende Sachen passiert, die zeig ich euch später!

Euer Hoshi

Kommentare

Antwort von Bijou [antworten]

O-yasuminasai Hoshi,
schlaf gut und träume schön !
Bijou verfolgt deinen Weg zum Rettungshund sehr interessiert. Will vieleicht auch, momentan fehlts noch an der Zeit. Halte dich aber auf dem Laufenden !
Viele Briardgrüße
Bijou

Bijou | 04.05.2008, 22:21

Fassbrücke [antworten]

Hi Hoshi,

ich bin ganz beeindruckt wie toll Du über die Fassbrücke laufen kanns! So eine Brücke will mein Frauchen auch für mich haben. Da muß wohl wieder Frauchen Kind ran und mir sowas bauen. Schick wie Du mit Deiner Kenndecke aussiehst. Bin ganz schön stolz auf meinen Bruder.

Zartes Mädchenküßchen
Deine Bjonda

Bjonda | 05.05.2008, 09:30
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles