This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

1. Besuch im Seniorenheim

Karina | 18. April, 2008 23:55

Rettungshunde sind ganz oft auch als Besuchs- und Streichelhunde unterwegs und da ich ja auch mal ein Rettungshund werden will, hatte ich heute zusammen mit Merlin meinen ersten Einsatz als Hundelobby Dresden in einem Seniorenheim:

Weil ich noch so klein bin durfte ich sogar zu den Senioren ins Bett:

Hab mich auch prima benommen, war ganz lieb und kuschelig und hab denen ganz zart die Hände geleckt. Ich glaub, die fanden das toll, einer hat sogar darüber gelacht:

Hier sieht man, wie praktisch es ist, wenn ein Hund Pfötchen geben kann:

Den Rollstuhlfahrern hat Frauchen mich einfach auf den Schoss gesetzt und auch da hab ich mich prima benommen:

Merlin war auch ganz cool, aber der kennt das ja schon alles:

Liess sich ganz entspannt von jedem streicheln:

Und so mancher wollte mit uns auch kuscheln, das waren die Senioren, die früher auch mal Hunde hatten, da wurde viel erzählt:

Jedenfalls war Frauchen ganz stolz auf uns beide, weil wir so lieb und nett waren. Wir waren beide hinterher ganz schön ko, denn auch wenn es sehr viel Spass macht, ist es doch ganz schön anstrengend. Bald werden wir wieder sowas machen, aber woanders.

Euer Hoshi

Kommentare

[antworten]

Liebe Karina, Bussi von mir bis du schielst!!!!!!!!

Meine Rede, in jedes "Senioren Heim" gehören Tiere. Dann gebe es weniger bisher notwendige? Medikamente.
3Generationen Häuser müssen her mit Tierhaltung !!!!
Alt Revoluzer Silvie

Indigo | 19.04.2008, 08:33

Altenheime [antworten]

Hi Indi,

Frauchen hofft ja, dass sie auch mal Hundebsuch bekommt, falls sie je da landen wird.
Hätte sie mehr Zeit, würde sie das jeden Tag machen.

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 19.04.2008, 17:57

Senioren Heim [antworten]

Ich finde es auch eine Klasse Idee, den älteren Herrschaften etwas Abwechslung zu bescheren.
Wenn ich könnte würde ich auch einen unserer Hunde mit ins Krankenhaus nehmen, da erspart man sich so manche Pille.
Es ist leider selten das man Tiere mit in ein Seniorenheim nehmen darf.
Dieses Moritzburger Seniorenheim hat wohl eine prima Leitung.
LG Kiki

Kiki | 19.04.2008, 19:46

Leitung [antworten]

Hi Kiki,

ja, scheint ein sehr netter Leiter zu sein, auch die Angehörigen dürfen ihre Hunde zu Besuch mitbringen! Und es lebt eine Katze dort und einige Vögel.

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 19.04.2008, 21:27

Seniorenheim [antworten]

Sowas wird hier bei uns auch gemacht und das kommt total toll an .....

Liebe Grüße
von DJ

DJ | 19.04.2008, 22:45

[antworten]

Ich hab zittrige Hände von oben aus dem Rollstuhl auch so früh kennenlernen dürfen. Das ist schon anders, als bei jungen Menschen. Aber ich hab die Oma sehr lieb gehabt, und am liebsten auf ihren Füßen geschlafen. Das hat sie gemocht, die waren dann schön warm.

Altenpflegende Grüße,
Dixie

Dixie | 20.04.2008, 16:27
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles