This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Meine 1. Zecke

Karina | 11. April, 2008 22:56

Gestern abend hat Frauchen schön mein Bäuchlein gekrault, als sie plötzlich zwischen meinen Vorderbeinen einen Knubbel entdeckt hat: es war eine Zecke, die sich festgesaugt hatte Tongue out. Noch nicht besonders gross. Frauchen hat sie sofort rausgeholt und fachgerecht entsorgt. Und nun überlegt sie, was sie machen kann, damit ich nicht noch mehr von diesen Mistviechern bekomme. Was darf man bei Welpen überhaupt anwenden? Scalibor, was Frauchen sonst immer benutzt hat, fällt ja erstmal flach, auch für Merlin (ich knabber doch immer mal an seinem Halsband). Wisst ihr, was man bei Welpen gegen Zecken machen kann? Was habt ihr als Welpen dagegen bekommen?

Euer Hoshi

Kommentare

[antworten]

Da ich auch ganz früh in meinem Leben Zecken hatte, hab ich damals Frontline bekommen. Das wird dann in der Dosierung für Hoshis Kilo angewendet, also kleine Ampullen für kleine Hunde. Ich habe es gut vertragen.
Frisch Gefrontlined,
Emil

Emil | 11.04.2008, 23:27

[antworten]

Zecken & Floh Schutz für Hunde und Katzen
Rein biologisch hergestellt
Ohne chemische Zusätze oder Öle
Unbedenklich für Mensch und Umwelt
Anwendung: alle 3-4 Tage auf den Körper des Tieres sprühen
Nebenwirkungen:
Keine bekannt
30 ml Sprühflasche
http://www.wolfacademy.1a-shops.eu/

Bijou | 11.04.2008, 23:56

[antworten]

Ich habe als Welpi nieeeee Zecken gehabt.
Als grösserer Welpi 1 Exemplar.
Das ist bislang auch so geblieben.
Komisch was? Liegt das an meinem Geruch?

Doch das Carlchen hatte bis zu 10 Stück am Körper. Der hat auch Frontline bekommen auch als Welpi.
Hat er gut vertragen.
Dafür lege ich Hefepilz Kulturen in meinen Ohren an. Da hat noch nichts gegen geholfen.

Indigo | 12.04.2008, 08:34

Frontline [antworten]

Hi Emil,

Frontline hat Frauchen auch schon früher benutzt, bevor es Scalibor gab, aber nur das Spray. Wie lange halten die Ampullen an?

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 12.04.2008, 19:42

Orenda [antworten]

Hi Bijou,

hast du das schon ausprobiert?
Frauchen hat früher auch solche natürlichen Sachen ausprobiert, aber der Schutz war immer gleich Null :-(

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 12.04.2008, 19:44

Zecken [antworten]

Hi Indi,

das würde mir aber stark zu denken geben, wenn sogar die Zecken einen grossen Bogen um dich machen :-)

Wüffchen
Hoshi

Karina | 12.04.2008, 19:45

Frontline [antworten]

Ist wirklich das einzige was mir ein auch für Welpen einfällt.In Frontline ist laut Hersteller kein Permethrin enthalten. Ansonsten bekommt unsere Hundebande Expot. Wirkt einfach zuverlässiger.

Mandy | 12.04.2008, 20:50

[antworten]

Frontline wirkt 4 Wochen gegen Zecken.
Expot darf man laut TA nicht an Welpen anwenden.

Emils Frauchen | 13.04.2008, 10:45
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles