This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Krisis 2

Karina | 09. März, 2008 19:48

Nach einer furchtbaren Nacht haben wir einen furchtbaren Tag hinter uns. Alle 2-3 Stunden muss ich raus und es kommt noch immer hinten im Strahl raus. Essen mag ich gar nichts. Frauchen hat morgens ein paar Tabletten in mich reingeschummelt, aber vorhin hab ich mich nach dem Trinken schon wieder heftig übergeben mit den Abendtabletten. Frauchen hat sogar ein bisschen Reisschleim für mich gekocht mit einem Löffelchen Dosenfutter drin, aber das bekomme ich jetzt nicht, will ich auch gar nicht. Damit ich nicht ganz austrockne hab ich aber eben Frauchen zuliebe nach langem Zureden doch etwas getrunken.

Und dann haben wir seit 1 Stunde auch noch einen Wasserrohrbruch vor dem Haus und uns wurde bis Mitternacht oder so das Wasser abgestellt. Mal sehen, wie ich über die Nacht komme und morgen früh fahren wir gleich zum Tierdoktor.

Euer Dojan

Kommentare

[antworten]

He Dojan,

echt unglaublich, was Du und deine Menschen gerade durchmachen.
Das einzig Gute daran ist, dass es jetzt eigentlich nur noch aufwärts gehen kann...

Gib mal nen Laut, wenn ich oder meine Menschen was tun können für Dich..

Liebe Grüße,
Nelly

Nelly | 09.03.2008, 20:30

DOJAN [antworten]

... du musst da durch!!! Mein Frauchen hat gerade ne Gänsehaut - Dojan, du schaffst das.... bitte bitte bitte - lieber Hundegott- Dojan hat noch Zeit.

Tränen wegwischende Grüße
von Susanne und DJ

DJ | 09.03.2008, 22:19

[antworten]

Hallo Dojan,

mensch, da wird einem ja angst und bange :-( Und wenn das immer noch sooo schlimm ist und du nichts bei dir behalten kannst, könnte es dann nicht sein, dass du durch die Medikamente (vorallem durch die hohen Dosen Cortison!!) eine akute Pankreatitis bekommen hast? In dem Fall würde ich dann allerdings nicht mehr bis morgen warten, sondern den Tierdoktor gleich mal aus dem Bett klingeln.

Sehr besorgte Grüße
Caspars Frauchen

Caspars Frauchen | 09.03.2008, 22:39
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles