This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Wien: Das Schmetterlingshaus

Karina | 02. Dezember, 2007 00:46

Als Frauchen in Wien war, war sie auch im Schmetterlingshaus und weil es draussen so trübe und farblos ist, zeigen wir euch mal ein paar bunte Schmetterlingsbilder, hier ein Atlasfalter:

Die Unterseite eines Morpho peleides:

Und so sieht er von oben aus:

Keine Ahnung wie der hier heisst:

Ein hungriger Schmetterling:

Seinen Namen kennen wir auch nicht:

Hungrige Morphos:

Vielleicht kennt ihr ja die namenlosen Schmetterlinge und könnt uns verraten wie sie heissen?

Euer Merlin und Dojan

 

Kommentare

Wunder der Natur [antworten]

Ist es nicht erstaunlich was die Natur geleistet hat und immer noch leistet? Wir Menschen halten uns für die Krönung der Schöpfung, aber wer wäre schon auf die Idee gekommen, Schmetterlingen Schlangenköpfe zum Schutz aufzupinseln? Immer wieder faszinierend.

Walter & Ash | 02.12.2007, 11:22

Trackback [antworten]

Nochmal der Versuch eines Trackbacks....

Emils Frauchen | 02.12.2007, 14:43

Wunder [antworten]

Hi Walter & Ash,
ohja, es ist einfach faszinierend und eigentlich sind Menschen lächerlich unwichtig, ausser natürlich um Dosen zu öffenen, unsere Öhrchen zu kraulen und um mit uns spazieren zu gehen.

Wuffwuff
Merlin und Dojan

Merlin + Dojan | 03.12.2007, 12:51

Trackback [antworten]

Hi Emils Frauchen,
wir vestehen es auch nicht :-(
Aber die Spammer schaffen es doch auch immer Trackbacks zu setzen? Da war auch keiner von euch dabei.

Wuffwuff
Merlin und Dojan

Merlin + Dojan | 03.12.2007, 12:53
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles