This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Wien: Das Juwel des Jugendstils 2

Karina | 18. Oktober, 2007 16:55

Wie die Otto Wagner-Kirche am Steinhof von aussen aussieht haben wir euch ja schon erzählt. Heute zeigen wir euch die traumhaft schönen Jugendstilfenster:

Erschaffen wurden sie von Koloman Moser:

Die Glasfenster der Kuppel:

Das hier hat einen Briardkopf Löwenkopf als Motiv:

Eines der oberen Fenster:

Ein Seitenfenster:

Die Engelsflügel sind aus Pfauenfedern:

Dieser Engel guckt ein wenig grimmig:

Der hier auch:

Wenn ihr genau hinschaut, seht ihr, dass nicht nur bunte Glassteine verwendet wurden, sondern auch Perlmutt und hauchdünn geschliffene Steine, das macht die Fenster so lebendig:

Wie man an dem Stern sieht, benutze der Koloman Moser auch dreidimensionale Effekte:

Alle Figuren haben auch eine besondere Bedeutung, aber welche, hat Frauchen vergessen, weil sie nicht richtig zugehört hat, sondern nur mit Blende, Iso und Brennweite beschäftigt war:

Durch die vielen grossen Fenster ist ein sehr helles, freundliches Licht in der Kirche:

Und dieser Engel hier soll mal ganz schnell zu Emil, Alex und allen anderen Hunden flattern, die zur Zeit einen Schutzengel brauchen.

 

 Den Rest der Kirche zeigen wir euch später.

Euer Merlin und Dojan

Kommentare

[antworten]

Ja, da ahnt man, wie euer Frauchen beschäftigt war, denn die Fotos sind sehr gut gelungen.

kritisch guckt
Banjo

Banjoko Silberlöwe | 18.10.2007, 19:57
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles