This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Kiel: Friedrichstadt 1

Karina | 12. Juni, 2007 22:47

Am Donnerstag sind wir dann nach Friedrichstadt gefahren, ist echt superschön dort. Man nennt Friedrichstadt auch Klein-Amsterdam. Am Marktplatz stehen viele schöne alte Häuser:

Man nennt diese Giebel Treppengiebel:

Als erstes sind wir zur Anlegestelle gegangen, man kann nämlich in Friedrichstadt ganz tolle Grachtenfahrten machen:

Wir sind dann auch auf so einem Boot auf den Flüssen und den Kanälen geschippert. Leider haben wir ein Boot erwischt, wo es keinen Schatten für mich gab und der Boden war mit so Edelstahl und für Hundepfoten kochend heiss, das fand ich ganz schön doof, weil es mittags so unheimlich warm war:

Übrigens fahren Hunde kostenlos auf den Schiffen mit. Gab eine Menge Verkehr:

Die Friedrichstädter sitzen am Ufer und schauen den vielen Booten hinterher:

Im Hintergund seht ihr den Turm der Remonstrantenkirche:

Dann fuhren wir an der Eidermühle vorbei:

In Friedrichstadt gibt es mehr Boote als Einwohner:

Unter der Blauen Brücke fuhren wir auch durch:

Dann schipperten wir auf der Treene und da kam auch gleich ein Fischreiher an:

Der Fischreiher hat uns aufmerksam beobachtet, aber ich glaube, dass ist nicht der, den wir immer in Dresden an der Elbe treffen, ist viel zu weit weg:

Auf der Treene wachsen ganz viele Seerosen:

Und weil Friedrichstadt nicht so gross sind, sind auch die Leuchttürme etwas kleiner:

Bald geht es weiter mit dem 2. Teil über Friedrichstadt.

Euer Merlin

Kommentare

Reiher... [antworten]

Ich will ja nicht besserwisserisch sein, Merlin, aber diesen Vogel Fischreiher zu nennen, ist politisch nicht ganz korrekt.
Seit einigen Jahren wird er vorwiegend Graureiher genannt, damit nicht die Assoziation entsteht, dass er sich nur von Fisch ernährt. Denn er frisst nicht nur Fische, sondern auch z.B. Frösche und Mäuse. Dafür wurde er aber nie Frosch- oder Mausreiher genannt. :-)

Schön da an der Küste! NAch Friedrichstadt müssen wir auch mal, das gefällt mir.

Oberlehrer-Grüße vom Wurschti

Wurschti | 13.06.2007, 09:22

Graureiher [antworten]

Oh ja, das ist sehr schön da. Aber so weit will ich nicht fahren mit Frauchen. Das dauert mir zu lange, weil wir mit so einem Eisenzug fahren müssen.

Und einen Graureiher haben wir hier auch. Frauchen steht mit dem auf Kriegsfuß, weil der sich nicht fotografieren lassen will. Er weiß genau, ob sie die Cam dabei hat, oder nicht.

Ganz schlaue Tiere sind das.

Banjoko Silberlöwe | 13.06.2007, 10:44

Graureiher [antworten]

Hi Wurschti,

glaubst du wirklich, dass der Reiher da mitten im wasser im Schilf nach Mäusen gesucht hat? :-)
Ausserdem sind wir nie pc.

Wuffwuff
Merlin und Dojan

Merlin + Dojan | 14.06.2007, 16:21

Friedrichstadt [antworten]

Hi Banjo,

du darfst die Gruareiher auch nicht immer verscheuchen :-)
Und Friedrichstadt ist auch eine weitere Anreise wert, da kann man prima Urlaub machen.

Wuffwuff
Merlin und Dojan

Merlin + Dojan | 14.06.2007, 16:23
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles