This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Bärli ist tot

Karina | 12. Februar, 2007 20:16

Der Bärli ist vor wenigen Tagen gestorben an Altersschwäche. Bärli war der letzte Rote Panda in Zoo Dresden. Er gehörte zu den Lieblingstieren von Frauchen, deswegen war sie ein wenig traurig:

Er war sehr lustig, aber ein wenig scheu:

Jedenfalls ist Frauchen gestern mal wieder in den Zoo gegangen, obwohl Bärli nicht mehr lebt. Ich war zwar mit, musste aber im Auto warten:

Hunde dürfen nämlich leider nicht in den Zoo rein:

Aber anstatt in so eine doofe Hundebox zu gehen, hab ich halt das Auto bewacht. Frauchen ging zuerst zu den Cochinchina-Wasseragamen, die gehören auch zu ihren Lieblingen. Die lagen wieder mal auf der faulen Haut:

Sehen aus wie Drachen oder?

Bei den Argusfischen und Indischen Streifenbuntbarschen war Frauchen auch:

Der hier flirtet wohl gerade mit Frauchen:

Das hier ist eine Westafrikanische Landkrabbe, aber komischerweise war die unter Wasser:

Der Fischotter wäre bestimmt auch gerne mal im Aquarium unterwegs:

Und dann ging Frauchen zu ihren absoluten Lieblingstieren, den Pelikanen:

Rosa Pelikane sind einfach schön:

Und sehr fotogen:

Aber irgendwie waren die auf Krawall gebürstet:

Der hier ging sogar auf Frauchen los:

Der Frechling wollte sie echt beissen, sie konnte gerade noch zurück springen. Schade, dass ich Frauchen nicht beschützen konnte, dem hätte ich den Schnabel lang gezogen:

Im Orang Utan-Haus ist Frauchen gar nicht so gerne, das macht sie immer so traurig:

Und sie ärgert sich immer sehr über die furchtbar dummen, albernen und respektlosen Sprüche der Besucher dort:

Ein letzter Blick zu den neugierigen Pinguinen:

Euer Merlin

Kommentare

zoobesuch [antworten]

hallo merlin,
wenn du unbedingt mal in den zoo willst, empfehle ich dir den magdeburger zoo. da dürfen hunde nämlich rein. das mit den elefanten war ja noch ok, obwohl mir da schon etwas mulmig war.
aber als der löwe dann seinen kommentar abgab, war mein alter schneller wieder aus dem zoo als er wollte. seitdem bevorzuge ich auch den dresdner zoo (so von draußen im auto)

die dhanna | 12.02.2007, 22:18

[antworten]

Euer Frauchen macht sich immer sooo viel Arbeit mit den Beiträgen und all den tollen Links und so. Und dann die wunderschönen Fotos. Ist wirklich schön, euer Blog anzugucken.

Banjoko Silberlöwe | 16.02.2007, 22:56

Danke [antworten]

Hi Banjoko,

vielen Dank und es freut uns einfach, wenn es uneren Lesern gefällt.
Wuffwuff
Merlin und Dojan

Merlin + Dojan | 18.02.2007, 18:25
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles