This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Im Labyrinth

Karina | 24. Oktober, 2012 19:57

Ich hab euch noch gar nicht erzählt, dass wir uns am vorletzten Sonntag mit dem Pudel und dem Paul in der Sächsischen Schweiz im Labyrinth getroffen haben:

Trotz des schlechten Wetters und der späten Uhrzeit war der Parkplatz rammelvoll, so dass wir erst einen anderen Weg gegangen sind:

Ein Männlein steht im Walde ...

Sandstein:

Die beiden sind auch Klettermaxe:

 

 

Ich glaub, der Pudel ist echt eitel, ständig stellte der sich in Positur, damit Frauchen ihn knipst:

Sportlich:

 

Wie man in den Wald geht ...

 

 

Wir sind ein tolles Trio:

 

 

Wir sind stundenlang durchs Labyrinth gedonnert, rumgerannt, geklettert, gehüpft, gekrochen, haben viel gespielt und alles erforscht und was echt klasse war: überall im Labyrinth waren viele Menschen unterwegs, v.a. Familien mit Kindern und KEINER hat sich an uns frei herum rennenden Hunden gestört! Keiner hat gemeckert, keiner hat Angst gehabt, im Gegenteil, es kam sogar eine Familie zu uns an und fragte, ob die Kinder uns Hunde streicheln dürften. SO entspannt kann es zwischen Menschen und Hunden zugehen, das ist hier auf den Elbwiesen manchmal ganz anders, wenn z.B. die Kinderkirchengruppe unterwegs ist. Da wird rumgepöbelt und rumgebrüllt und bedroht von den Eltern, dass wir Hunde frei rumlaufen.

So ging ein sehr sehr schöner Gassigang mit viel viel Spass zu Ende und es wird hoffentlich bald wiederholt. Bloss doof, dass Pudel und Paul so weit weg wohnen Tongue out.

Euer Kolja

 

Kommentare

[antworten]

Wir fanden es auch toll.. Ich liebe das Labyrinth ja total :-)
Aber ab nächstem Jahr simma ja gar nicht mehr soooo weit weg. Da können wir ja mal das Jenaer Umland unsicher machen... vielleicht finden wir ja eine hübsche Briardhündin als Routenfüher ^^

M&M | 24.10.2012, 20:54

Labyrinth [antworten]

Diese Erfahrung durfte ich dort auch machen, als wir vor Jahren eine Hundewanderung dahin unternahmen und mit ca 25 Hunden sogar am Imbiss einkehrten. War Klasse!

Die M. | 24.10.2012, 21:40

[antworten]

@ Die M.

na das muß ja schon Jahrzehnte (wenn nicht Jahrhunderte) her sein. Ich hab da noch nie nen Imbiss gesehen? Oder hat sich euch ein Reh zu Füßen gelegt und Rumpelstilzchen hat euch ein Feuerchen im Wald bereitet?
Gibts den nur im Hochsommer?

M&M | 24.10.2012, 21:51

[antworten]

Wow, toll da hattest du wirklich einen wunderschönen Spazi.

Liebes WUUUH
Sally

sally | 25.10.2012, 17:45
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles