This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Elbterrasse Wachwitz

Karina | 01. September, 2012 15:10

Nach Koljas Klettertour sind wir noch in der Elbterrasse Wachwitz eingekehrt, man sitzt dort auch sehr schön an der Elbe.

Leckeres Wiener Kalbsschnitzel mit süssem Kartoffelsalat:

Und nach fast 4 Stunden Gassi war auch ein Nachtisch drin, Mousse au chocolate von der Toblerone mit Erdbeeren und karamelsierten Nüssen, unglaublich lecker:

Das Schönste war dort aber, dass der Wirt selbst 2 fauve Briard besitzt! Er kam deswegen auch sofort zu uns, um Kolja zu streicheln und zu bekuscheln. Immer wieder kam er, zeigte mir Fotos von seinen Briards, fotografierte Kolja und wir quatschten. Gerne hätte er auch mit Kolja richtig gespielt, aber Kolja war zu nass und schmutzig und er hatte keine Wechselklamotten mit Cool. Gesehen hatte ich seine Hunde schon von der anderen Elbseite aus, weiss aber erst jetzt, wo sie hingehören.  Übrigens hatten wir vorher aus der Ferne noch einen fauven Briard gesehen, also wohnen am Ufer gegenüber 3 Briards.

Auch das Personal freute sich sehr, einen Briard zu sehen und so bekam Kolja ausser einem grossen Stück von meinem Schnitzel auch noch reichlich Streicheleinheiten und unserer Kellnerin durfte er sogar das Ohr waschen Tongue out.

Natürlich gibt es dort eine Hundetankstelle mit Futter und Wasser und daher ist die Elbterrasse Wachwitz nicht nur wegen der Küche und des Panaromablicks zu empfehlen, sondern auch wegen der Hundefreundlichkeit, ganz besonders natürlich für Briardbesitzer Cool.

Karina

Kommentare

 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles