This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Noch ne Frage

Karina | 28. Juli, 2012 01:34

Gibt es eine besondere Bezeichnung für den Grössenwahn des Uli Hoeneß, der tatsächlich dreist fordert, dass deutsche Gerichte ihr Strafmass nach dem gewählten Beruf des Kriminellen festsetzen sollen?

Ein schwerer Brandstifter solle freikommen, wenn er Fussballer ist, aber falls er nur ein Maurer wäre dürfe er durchaus 4 Jahre Knast absitzen! Hat der Hoeneß JEDEN Kontakt zur Realität verloren???

Schwuppdiwupp begehe ich mal ein paar schwere Verbrechen und verlange hinterher einen Freispruch, weil meine Berufskarriere durch eine Haftstrafe beendet sein könnte? Übrigens gibt es so einige Berufe, die bei gewissen Straftaten unabhängig von einer Haftstrafe hinterher ein zeitweiliges oder auch lebenslanges Berufsverbot bekommen, Ärzte, Anwälte usw.

Mein Vorschlag: soll der verurteilte Brandstifter Breno doch einfach nach dem Knast eine Lehre als Maurer machen, falls er dazu intellektuell in der Lage ist, was ich gelinde gesagt eher bezweifel. Die Macher des FC Bayern München können ihm doch sicherlich nach dem Knast eine Lehrstelle als Maurer besorgen und die Welt wäre wieder in Ordnung. Dann kann Breno wieder ganz normal arbeiten. Und falls das mit dem Maurer nicht klappen sollte kann Breno ja in einer der Würstchenfabriken des Uli Hoeneß Würstchen verpacken, auch was solides.

Kaeina *fassungslos ob solch versuchter "Rechtsbeugung"*

 

Kommentare

[antworten]

Diese millionenschweren Fußballer bekommen die Einbürgerung ja auch auf dem silbernen Tablett serviert und dazu müssen sie nicht mal deutsch sprechen...

Emil Frauchen | 28.07.2012, 16:37
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles