This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Ausgetrickst

Karina | 01. Januar, 2011 23:58

Ist doch immer wieder lustig, wenn Frauchen allen Ernstes glaubt, sie könne mich austricksen und doch eigentlich wissen müsste, dass sie keine Chance gegen mich hat. Cool

So auch heute. Gestern war sie relativ spät beim Einkaufen und siehe da, tiefgefrorenes Hühnerklein schien ein Silvesterschlager zu sein, denn es war alle. Also hat sie einfach tiefgefrorene Hühnerleber gekauft und es gewagt, sie mir aufgetaut, aber roh in meinen Napf zu kippen. Sie hat doch wohl nicht wirklich geglaubt, dass ich so ein Zeug esse! Also liess ich es stehen und bin dann mit wahrer Hungerleidermiene um sie herumgeschlichen.

Dauerte nicht lang und sie konnte meinen verhungernden Anblick nicht mehr ertragen Cool, nahm einen Kochtopf und hat die Hühnerleber gekocht. Um sich zu rächen, packte sie noch gefrorenen Spinat dazu, den sie hasst, aber ehrlich, mit Hühnerleber gekochter Spinat ist total lecker! Smile Couscous und Haferflocken nebst diverser anderer Sachen rundeten das Festmahl ab. Seht ihr, es ist babyeinfach seine Menschen auszutricksen Cool.

Euer Hoshi

Kommentare

[antworten]

Huhn (frische Hühnerbrust) war bei uns an Silvester schon am vormittag aus... Und wer isst schon rohe Leber... brrrr. Also ICH auch nicht!! Scheint, wir haben den gleichen Geschmack :-))

Küsschen, Noelle

Noelle | 02.01.2011, 22:42
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles