This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Nepp

Karina | 10. August, 2010 18:14

Nichts Böses ahnend geht man in den nächstgelegenen Brutto-Discounter, um die üblichen Einkäufe zu erledigen, als einen der Appetit auf Makkaroni mit Hackfleischsosse überkommt. Also auch die nötigen Zutaten dafür in den Einkaufswagen gepackt, den Kühlschrank mit dem  abgepackten Frischfleisch geöffnet und 1 Packung, auf der stand Rinderhackfleisch, herausgenommen. Zur Kasse, wieder nach Hause.

Abends die Packung geöffnet, man hat sich ja schon daran gewöhnt, dass für den gleichen Preis anstatt 400 g nur noch 350 g enthalten sind, aber als mein Blick noch mal auf das Etikett fiel, dachte ich, mich trifft der Schlag!

Mit 3 cm grossen Lettern steht dort "Rinder-Hackfleisch", aber mit nur millimetergrossen Buchstaben steht vor diesem Wort "Zubereitung aus" und nach diesem Wort "mit 7% pflanzlichem Eiweiss". Verdammt noch mal, seit wann bestehen Rinder aus pflanzlichem Eiweiss??? Noch kleiner steht dort " 30% weniger Fett 30% weniger Cholesterin für eine bewusste Ernährung". Verdammt noch mal, ich will selbst entscheiden, wieviel Fett und Cholesterin ich zu mir nehme!

Mit bangem Blick drehte ich die Packung um, um die Zutaten zu lesen Yell.

70% Rindfleisch, Wasser (!), Weizenprotein, Weizenmehl, färbende Lebensmittel (Rote-Bete-Pulver, Paprikaextrakt), Rosmarinextrakt

Diese Betrüger verkaufen 23% Wasser, mit dem die Weizenpampe angedickt werden muss, zum Rinderhackpreis! Und damit man das nicht sofort sieht, wird die Weizenpampe hinterher rot gefärbt.

Und ja, so schmeckte es auch, es schmeckte nach Rinderhack mit Mehlpampe, der konzentrierte Geschmack nach Rindfleisch war deutlich abgemindert Frown.

Dass es im Lebensmittelbereich diverse gruselige Dinge gibt, ist nicht neu, aber Mehlpampe als Rinderhack zu verkaufen ist schon mehr als frech!

Karina

 

Kommentare

Wo? [antworten]

Verrätst du uns auch - wo das war?
Sollte man wissen, nicht das wir versehentlich weiter da einkaufen.
Danke.
Lg. bikershrek

bikershrek | 10.08.2010, 21:43

[antworten]

Hallo,

steht gleich in der 1. Zeile, man muss nur um die Ecke denken :-) und dieser Laden ist in Dresden.

VG
Karina

Karina | 10.08.2010, 22:49

[antworten]

..immerhin, es ist Weizenpampe und nicht Bohnenpampe ;)

Diana | 11.08.2010, 16:01

Bohnenpampe [antworten]

Dann hätte es der Hund gekriegt :-)

VG
Karina

Karina | 11.08.2010, 16:50

Weizenpampe [antworten]

Da hilft nur,jede Packung lesen und Kaufbykott
D

D | 11.08.2010, 18:37

[antworten]

örks

Kiki | 13.08.2010, 21:57
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles