This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Eine Schwalbe ....

Karina | 29. Juni, 2010 21:48

... macht noch keinen Sommer Frown.

Während es Hoshi am Sonntag richtig gut ging, war es Montag mittag wieder richtig schlecht, so wie etwa Sonnabend, abends war es aber besser. Generell ist es wirklich so, dass die Gassigänge abends immer deutlich besser sind als die am Mittag, ich weiss nicht warum

Ich habe auch festgestellt, dass es Hoshi doch meistens in der 2. Hälfte der Gänge auch besser geht, als wenn er sich irgendwie eingelaufen hat, obwohl die Wirkung vom Valium dann eigentlich schon langsam nachlässt.

Heute war es glücklicherweise wieder besser als gestern, nicht so gut wie Sonntag, aber besser als Freitag, wir pendeln uns langsam dem Ziel entgegen. Tongue out Er hat eben seine liebste Hovifreundin getroffen und während sie sonst immer lange Rennspiele machen, ist er zu ihrer grossen Enttäuschung nur einmal minimal auf ihre Spielaufforderungen eingegangen. Aber er hat für sich einen halben Baum durch die Gegend geschleppt Cool.

Die erste Valiumflasche ist fast leer, ich werde morgen ein neues Rezept einlösen müssen.

Mittwoch abend gehen wir zum Atanas zur Physiotherapie, leider fährt er ab Donnerstag für 2,5 Wochen in den Urlaub, das Glück bleibt uns treu Frown. Aber für Freitag nachmittag habe ich wieder die Jutta Schöne zu uns bestellt, ich werde die nächsten 2 Wochen 2 Termine pro Woche bei ihr machen, ich will keine Zeit verschenken und es tut ihm gut.

Ich habe einiges an Tipps bekommen, was ich Hoshi auf seine rasierten Stellen schmieren könnte, um ihm da mögliche Irritationen zu nehmen. Mir fiel indes ein, dass ich ja eine echte Aloe Vera-Pflanze auf dem Balkon habe (eine Beute ein Mitbringsel aus dem Harzer Vorland Wink) und die wird jetzt täglich geschlachtet. Ich nehme ein Blatt und drücke den gesamten flüssigen Inhalt auf die rasierten Stellen und massiere es sanft ein. Irritiert oder geschadet hat es ihm nicht, ob es was bringt weiss ich nicht, aber ich denke, reine Bio Aloe kann nicht so verkehrt sein.

Karina

Kommentare

Öl [antworten]

Ueberfordere ihn nicht,brems ihn, und versuch es mal mit Öl
Filakia
D

D | 29.06.2010, 23:11
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles