This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Grassamen

Karina | 04. Juli, 2009 13:35

Tja, noch nie hatte einer von Frauchens Hunden Probleme mit Grassamen oder Grannen, bei Merlins Elefantenhaut hätten nicht mal Grassamen aus Stahl oder Diamant den Hauch einer Chance gehabt, aber als ich mich eben beim Gassigehen vor Frauchen wälzte, entdeckte sie rote Flecken auf meinem Bauch. Da hat sie mich einfach auf den Rücken gedreht und genau nachgeguckt. Tatsächlich, da kurz vorm Pullermann, wo nur ein bisschen Flaum ist, haben sich 2 fiese dunkelbraune Grassamen in meine zarte Haut gebohrt und drumherum war alles rot und nässend. Frauchen hat die natürlich sofort rausgezogen, da waren dann richtig tiefe Löcher, und als wir wieder zu Hause waren hat sie mir den Bauch mit Betaisodona-Salbe eingeschmiert, auf dass ich jetzt auf meinen Liegeplätzen überall gelbbraune Flecken hinterlasse so wie Emil.

Euer Hoshi

Kommentare

[antworten]

ohje... ich hab die grassamen nur im fell... aber das ist bestimmt mächtig unangenehm...
aber du solltest vielleicht nicht so viel baden gehen, das macht die haut so weich... und irgendwann wird deinn fell grün, wenn das gras anfängt zu wachsen :D

lg, mephisto

mephisto | 04.07.2009, 15:40

[antworten]

Hi Hoshi,
drum werde ich jeden Tag einige Male durchsucht. Eine Granne haben die meinen gerade noch erwischt, bevor sie ganz hinein wachsen konnte. Blödes Zeugs. Gute Besserung, das es schnell wieder vorbei ist.

Liebes WUUUH
Sally

Sally | 04.07.2009, 19:53
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles