This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Nierendiät

Karina | 24. Juli, 2006 19:18

Frauchen muss sich ja nun wegen meiner kranken Nieren mit Nierendiäten beschäftigen. Das ist gar nicht so einfach, weil es über die ideale Eiweisszufuhr verschiedene Aussagen gibt. Frauchen muss noch ganz schön forschen. Aber am Wochenende haben wir schon mal leckeres Nierendiätessen bekommen: rohes Putenschnitzel mit Reis und Brokkoli und Blumenkohl und Möhrchen. Dazu ein Schuss feines Olivenöl aus der Toscana. Hihi, Herrchen war ganz schön sauer, denn er hat nur eine olle Tiefkühlpizza bekommen und hätte auch lieber leckeres Putenschnitzel gegessen.

So ein paar Sachen über Nierendiät hat Frauchen ja schon rausbekommen. Ich soll ja wenig Phosphat essen und das Frauchen von Emil hat uns eine Liste geschickt, wo drin steht, wieviel Phosphat überall drin ist:

Phosphor ist in pflanzlichen Produkten teilweise weit höher vorhanden als im Fleisch.

Als Beispiel ein paar Werte pro 100g
Eier Eiweiß ~ 21 mg
Kartoffeln ~ 50 mg
Lammfleisch ~ 150 mg
Pferdefleisch ~ 185 mg
Buchweizenmehl ~ 189 mg
Rindermuskelfleisch ~ 195 mg
Huhn ~ 200 mg
Maismehl ~ 224 mg
Rinderlunge ~ 224 mg
Thunfisch ~ 294 mg
Quinoa ~ 394 mg
Haferflocken ~ 440 mg
Eigelb ~ 550 mg
Amaranth ~ 550 mg
Sojabohnen ~ 550 mg
Haferkleieflocken ~ 880 mg
Kürbiskerne ~ 880 mg
Weizenkeime ~ 1100 mg

Dazu kommen dann noch Knochen, die extrem Phosphorhaltig sind und die ein Hund mit Nierenschaden nicht fressen sollte.

Rinderknochen haben ca. 14 000 mg Kalzium und rund 6800 mg Phosphor pro 100g, Hühnerhälse haben zwischen 900 bis 1500 mg Kalzium und bis zu 900 mg Phosphor, Flügel rund 1000 mg Kalzium und 550 mg Phosphor pro 100 g.
Tja, ade ihr leckeren Rinderknochen.

Hier findet man eine grosse Übersicht über den Phosporgehalt von fast allem, was man essen kann, auch von Gemüse. Möhrchen und Reis haben ganz wenig Phosphor.Und hier ein paar interessante Tipps zur Nierendiät.

Ich halte euch auf dem Laufenden

Euer Merlin

Kommentare

 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles