This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Meine JuHu 6

Karina | 10. Mai, 2009 23:45

So, nun kommen wir zu meinem Verhaltensteil! Ist ein bisschen anders als bei Rettungshundlern und von den Briards wird teilweise auch anderes Verhalten erwartet, aber für Frauchen ist die Rettungshundeausbildung unendlich viel wichtiger Cool. Zuerst bekam ich Würstchen dafür, dass ich Dojans Züchterpapa mein Bäuchlein zeigte:

Dann durfte ich mit Frauchen spielen:

bekam aber nur eine 4 dafür, weil ich zwischendurch mit dem Spielzeug abhaute:

Dann hab ich mit Dojans Züchterpapa gespielt:

Dafür gabs auch eine 4:

Dann ging ich mit Frauchen zu den optischen und akustischen Reizen:

Alles langweiliges Zeug:

In beiden Punkten bekam ich auch eine glatte 5:

Schubkarre mit Flaschen, wen soll das denn erschrecken?

Und den Rest hat Herrchen nicht mehr geknipst Cry. Ich musste neben Frauchen sitzen und dann sind ganz viele Menschen im Kreis auf mich zu und haben dabei geklatscht, das 2 mal. Hab die Chance genutzt, einen von den Helfern zu knutschen und bekam dafür eine 5.

Zum Schluss hielt der Gerald mich fest und Frauchen haute ab. Sobald sie rief bin ich aber ganz fix hingerannt!

Noch mal alle Noten zusammen:

Verhalten zum Halter: 4 (die wollen sehen, dass der Hund die ganze Zeit aufmerksam beim Halter bleibt, aber Frauchen hat mich genau andersrum und sehr explorativ erzogen Cool. Als Rettungshund-Azubi erwartet sie von mir, dass ich alleine und selbständig die Gegend erkunde und weder ständig an ihrem RockHosenzipfel hänge noch ununterbrochen Kontakt zu ihr halte. Aber wenn ich zuweit weg war, kam ich auf Pfiff immer sofort wieder zu ihr zurück)

Verhalten zu Menschen: 5

Spiel mit dem Halter: 4 (nun, Frauchen durfte nicht so mit mir spielen, wie sie es wollte und sonst immer macht, ich sollte gleich immer anbeissen, ich beiss aber an, wenn ich will Cool)

Spiel mit Fremden: 4 (ich hatte mit Gerald noch den besten Spieler erwischt, aber dieses blödsinnige nachoben-Gezerre ist nicht meine Spielwelt, denn Rettunsghundler spielen nicht so gesundheitsschädigend und nicht so stocksteif Cool)

Optische Eindrücke: 5

Akustische Eindrücke: 5

Temperament: 4 (bin halt ne Schlaftablette Cool)

Also insgesamt hab ich von 35 möglichen Punkten volle 31 erreicht, das ist schon ein Spitzenergebnis und Frauchen war sehr zufrieden mit mir!

Die Ergebnisse meiner Geschwister mit Fotos erfahrt ihr später!

Euer Hoshi

Kommentare

[antworten]

Na du Schlaftablette, da hast du mich aber um Längen geschlagen - mit fremden Menschen hatte ich (und meine Geschwister) zu dieser Zeit nicht viel am Hut.
Wuff
Emil

Emil | 11.05.2009, 00:41

[antworten]

hi hi hi Schlaftablette :-)
wer soll das denn glauben.....
mein Frauchen findet diesen Verhaltenstest mit Verlaub ziemlich plöd.
Von Züchtern erwartet sie mehr *Wissen* sodas diese NICHT die Hunde am Zerrseil nach oben ziehen beim Toben
Ihr macht das schon klasse mein Vetter du und die O... !!!!!
Geht weiter so EUREN Weg !!!
Von uns bekommst du sowieso die vollen 35 Punkte.
Und.....noch 5 Bonuspunkte fürs Knutschen von Frauchen dazu.
Pffffff......Weiber.....
Stubs, Knuff Indi

Indigo | 11.05.2009, 08:46

[antworten]

Hi Hoshi,
gib nicht den anderen die Schuld beim Spielen wegen des nach oben Zerrens, sondern du bist einfach zu klein ;-)
herzlichst Paris und Bel Ami

Paris und Bel Ami | 11.05.2009, 09:08

[antworten]

HI Hoshi,
ich kenne mich ja nicht aus mit diesen ganzen Tests, aber ich finde Du hast das ganz toll gemacht.

Liebes WUUUH
Sally

Sally | 12.05.2009, 10:01

Ja [antworten]

Ja, danke, Frauchen war auch sehr zufriden mit mir, IHRE Vorgaben hab ich auch voll erfüllt :-)

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 12.05.2009, 20:35
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles