This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Meine JuHu 5

Karina | 10. Mai, 2009 21:58

Es geht weiter mit Jolle! Jolle musste sich auf den Rücken drehen und dann wurde so getan, als wenn die Tätowiernummer, die es gar nicht mehr gibt, kontrolliert wird, Jolle kennt dafür das Kommando "Zeig deine Tittis":

Ich musste das später bei meinem Verhaltenstest auch, aber ohne Kommando Cool. Weiter gehts mit dem Spiel mit dem Halter:

Jolle hat dafür eine 4 bekommen:

Dann das Spiel mit einem Fremden, in diesem Fall mit dem 2. Richter Griepenkerl:

Auch dafür bekam Jolle eine 4:

Weiter gings mit optischen und akustischen Reizen, für beides bekam Jolle eine 5:

Tja, und nach dem Schuss wurde Jolle ins Geschirr gepackt und an einen Baum gebunden:

und sie durfte laut bellen:

Dann legte sie los:

und zeigte artistische Höchstleistungen:

Und warum? Weil jemand mit einem Stock auf sie zukam:

sie bedrohte:

wild rumhüpfte:

und das eine ganze Zeit lang:

Für diesen Teil Irritation/Mut hat Jolle ein 4 bekommen:

Für die Beruhigung hinterher gabs auch eine 4. Interessierte Zuschauer:

Warten auf das Ergebis:

Und das Ergebnis war klasse! 59 von 65 möglichen im Verhaltensteil!

Später mehr!

Euer Hoshi

Kommentare

[antworten]

na wenn das nicht stolz macht !!

Stubs, Knuff Indi

Indigo | 10.05.2009, 22:40

[antworten]

Gratulation!
Glückwunsch Simone :-)

Mandy | 10.05.2009, 23:11

[antworten]

Ja, Jolle, immer Druff, der Richter hatte mir mal nur ein SG gegeben.
Wuff
Emil

Emil | 11.05.2009, 00:14

[antworten]

Auch von uns herzlichen Glückwunsch an die Jolle und natürlich an die Züchtermama!
Dieser Irritations-/Muttest erheiterte uns etwas, denn Herrchen bzw. Herrchens Papa hatte früher einmal eine Deutsch Langhaarhündin mit Namen Funny. Und nomen est omen, denn Funny machte auch diesen Test und der "Fremde" näherte sich wütend mit Stock und sie hüpfte vor Freude und wedelte und wollte spielen und der regte sich immer mehr auf und sie wurde noch lustiger ;-) ... sprich: komplett daneben gegangen ... aber Herrchen hat sie (auch deshalb) so geliebt ;-)
herzlichst Paris und Bel Ami

Paris und Bel Ami | 11.05.2009, 09:05

[antworten]

Hi Hoshi,
ich frage mal ganz blöde, ist das normal, dass mit dem Stock auf den Hund loszugehen?

Liebes WUUUH
Sally

Sally | 12.05.2009, 09:59

Stock [antworten]

Hi Sally,

der Muttest ist das, über den Sinn könnte man wahrhaftig streiten, der andere deutsche Verein für Briards hat es auch rausgenommen, spannend daran ist aber, wie schnell ein Hund sich nach einer Bedrohung wieder beruhigen lässt und das ist schon wichtig.

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 12.05.2009, 20:33
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles