This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Heute vor einem Jahr ...

Karina | 14. März, 2009 00:00

Heute vor einem Jahr, geliebter Dojan Zottelbär, hast du mich verlassen:

Der Schmerz darüber, geliebter Dojan, ist noch genauso gross, ich lerne nur von Monat zu Monat, ihn besser zu ertragen:

Du warst immer in Bewegung:

Das Wasser war dein Element:

Für jeden Quatsch zu haben:

Deine Sprungkraft war gewaltig:

Im Agility warst du unglaublich geschickt:

Du hast deine Arbeit als Rettungshund so sehr geliebt:

Vor Publikum blühtest du auf:

Wir beide zusammen waren ein Dreamteam:

Ein Wink und du machtest alles für mich:

Geliebter Dojan, wo auch immer du jetzt bist, ich bin mir sicher, Merlin wird weiterhin dein treuester Freund und Beschützer sein:

Ich vermisse euch beide so sehr, so sehr ...

Geliebter Dojan, ich danke dir aus tiefstem Herzen für alles, was du je für mich getan hast, was du mir ermöglicht hast, auch wenn es für dich nicht immer einfach war.

Geliebter Dojan, und ich danke dir aus tiefstem Herzen für den würdigen Nachfolger, den du mir geschickt hast. Klein Hoshi ist in vielen Dingen so wie du, und das ist gut so, und er ist in vielen Dingen so ganz anders als du, und auch das ist gut so!

Und gleich werde ich eine frische Blume in die Vase neben deiner Urne stellen ...

Geliebter Dojan, ich werde dich nie vergessen und in meinem Herzen wirst du immer weiterleben. Die letzten 12 Tage waren so unendlich schwer, denn immer wieder erlebte ich die nicht enden wollenden Albträume des letztes Jahres, als wir dich in diesen 12 Tagen rund um die Uhr voller geplatzter Hoffnungen bei deinem Sterben begleitet haben ...

Dein Frauchen, für immer dein ...

Kommentare

Was soll ich sagen, [antworten]

ausser: ich wünsch mir die Stärke, die Kraft auch für mich und zusätzlich diese Unsterblichkeit auch für meine Hunde.
Das schöne an unseren Hunden ist, dass sie uns nichts in Rechnung stellen, uns nichts auf die Goldwaage legen, uns nichts vorhalten, was Ewigkeiten zurück liegt und das wir längst geändert haben, uns fast alles verzeihen, solange wir es ehrlich meinen und uns trotz unserer Unzulänglichkeiten, unserer menschlichen "Unmenschlichkeiten" und unserer zivilisierten Ohnmacht aus tiefstem Herzen ehrlich und unsterblich Lieben - wenn wir es nur zulassen!

Hoshi ist die Lücke die sich schließt

herzlichst

Mandy | 14.03.2009, 01:54

[antworten]

*schneutz*
LG BB

Emils Frauchen | 14.03.2009, 09:38

[antworten]

Ach Karina... so ein liebevolles Gedenken.

Bei uns hat es sich mit der Zeit etwas gewandelt, nicht der Todestag, sondern der Geburtstag unseres Filous ist sein besonderer Tag.

Ich hoffe Hoshi kann dich heute ein bisschen trösten.

Liebe Grüße
Steffi

Steffi | 14.03.2009, 11:31

[antworten]

Schnief Karina, jetzt brauch ich mal wieder ein Taschentuch. Du sprichst mir aus der Seele.

Dany und Noelle

Dany | 14.03.2009, 17:28

[antworten]

Wir werden sie nie vergessen, unsere treuen Begleiter und der Schmerz wird nie ganz vergehen solange wir Leben.

LG Marlis und Sally

Sally | 14.03.2009, 17:42

[antworten]

du hast deine liebe sooooooooo schön augedrückt karina, was kann man da noch m ehr sagen.

ganz lieb Silvie

silvie | 14.03.2009, 19:48

[antworten]

... und wir haben DIE Wiese Merlinwiese getauft. So trägt jeder ein wenig die Erinnerung fort.

LG Roki

Roki | 15.03.2009, 12:31

Danke [antworten]

Herzlichen Dank euch allen!!!

Steffi, ich denke, bei mir wird es sich auch irgendwann wandeln und ja, Hoshi war und ist mein allergrösster Trost!

VG
Karina

Karina | 17.03.2009, 21:31
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles