This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Morgen ist mein grosser Tag!

Karina | 28. Februar, 2009 10:16

Ja, morgen ist ein grosser Tag für mich, denn morgen findet bei uns in Dresden der sächsische Eignungstest für Rettungshunde im DRK statt! Und ich bin einer der Teilnehmer! Ich werde morgen quasi auf Herz und Nieren geprüft und muss zeigen, dass ich für die Ausbildung zum Rettungshund geeignet bin! Sowas ist ganz schön schwer glaub ich.

Und damit ich morgen prima abschneide hab ich auch ganz viel Unterstützung, denn mein Fanclub reist extra an Cool! Sie haben sogar mit Transparenten und Winkelementen gedroht! Das Ombelle-Bennett-Frauchen kommt, das Yukon-Kimba-Frauchen kommt und was uns ganz besonders freut, weil die drunderttausend Kilometer fahren müssen: meine Mama Elana und meine Züchtermama kommen morgen auch! Ist das nicht supertoll? Da werde ich mich ganz besonders anstrengen müssen Cool.

Damit ihr nochmal nachlesen könnt, was morgen so alles mit mir veranstaltet wird: HIER und HIER und HIER findet ihr die Infos zum Ablauf. Ich bin aber nicht der enzige Hund, der morgen getestet wird, da kommen auch noch die Kumpels aus Leipzig und aus Görlitz. Wird ganz schön spannend und Frauchen ist auch schon ordentlich aufgeregt! Tongue out

Euer Hoshi

Kommentare

[antworten]

Hallo Hoshi,
wir gehören auch zu deinem Fanclub! Auch wenn wir nicht anreisen können um dich anzufeuern, halten wir dir doch ganz fest die Pfoten und sind sicher dass du das alles schaffst!
Herrchen hat sich die Übungen mal genau durchgelesen und findet das ganze total spannend. Wie er Bel Ami tragen will, ist ihm noch nicht ganz klar ;-) und eine Frage hätten wir auch noch: Bei den Übungen, bei denen sich ein Helfer auf den Boden schmeißt oder laut schreiend davonläuft ... muss du da ohne Leine entspannt stehen oder mit Leine? Wahrscheinlich sowohl als auch oder?
herzlichst Paris und Bel Ami

Paris und Bel Ami | 28.02.2009, 11:00

Danke! [antworten]

Hi Paris und Bel Ami,

danke schön und ja schade, dass ihr so weit weg wohnt!

Frauchen ist auch noch nicht ganz klar, wie sie mich tragen soll :-), man kann dafür aber einen Ersatzhelfer bestimmen.

Zur Aggressionsüberprüfung: der ist Hund ist bei dieser Übung an der Leine, um keine Helfer zu gefährden! Ist der Hund bei dieser Übung auffällig, will er z.B. aggressiv nachsetzen, kann die Übung verschärft, aber noch immer abgesichert, wiederholt werden.

Früher wurden die Hunde auch ohne Beisskorb getragen, aber leider gab es da Zwischenfälle, auch hier geht die Sicherheit der Helfer jetzt vor.

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 28.02.2009, 11:15

EIGNUNGSTEST [antworten]

Ja, wir wollen deine Eignung morgen testen und lassen uns einiges an Unterhaltung einfallen. Simone wird von uns begeistert sein :-)))

Mandy | 28.02.2009, 12:03

[antworten]

Trägt man Hund nicht sozusagen als Schal, also im Genick? So wurde mir das damals erklärt, als wir erste Versuche mit Cheyenne in dieser Richtung unternommen hatten.

Ansonsten drücken wir Dir natürlich auch von Jena aus alle Daumen und Pfoten, dass alles gut klappt und Du Dich als geeignet herausstellst. Woran wir natürlich gar keine Zweifel haben!!!

Viele Grüße, Dany und Noelle

Noelle | 28.02.2009, 12:23

Tragen [antworten]

Hi Noelle,

im Nacken wurden die Hunde früher getragen, da konnte Frauchen auch problemlos Dojan schultern und ihn weit, weit tragen.
Aber in die neuste Prüfungsordnung kamen Übergabe und Tragen durch einen Fremden dazu, das geht aus dem Nacken nicht, daher werden die Hunde vor der Brust getragen mit einem speziellen Griff.
http://briard-blog.de/blog/post/1/508

Danke!

Hoshi

Hoshi | 28.02.2009, 12:33

[antworten]

Ich drück auch alle meine Pfoten, habe aber nicht den geringsten Zweifel daran, dass du bestehst. Hoshi ist IMMER lieb! Der schafft das.
Wuff
Emil

Emil | 28.02.2009, 15:49

[antworten]

Ohje,
ich glaube du brauchst noch einen Fanclub, der deinen Fanclub bremst, damit du dich auf deine Eignung konzentrieren kannst. Wir sind guter Dinge.

LG Roki

Roki | 28.02.2009, 16:41

[antworten]

mein Lieber Cosin,
wenn du morgen am Himmel ein Sternchen leuchten siehst, dann ist das nur für Dich !!!!!!!
Du schaffst das !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kelle drauf Indi;-))
( hört mal alle wech ) Bussi

Bussi auch von meinem Frauchen
Daumendrück von Herrchen

Indigo | 28.02.2009, 19:40

Pfotendrück [antworten]

Ich drück dir ganz doll die Pfoten! Für mich wär das nix, glaube, spätestens wenn einer schreiend wegrennt, würde ich ihn unbedingt mit ihm spielen müssen.

Troy | 28.02.2009, 19:41

[antworten]

...so,die Taschen sind gepackt,das Auto startklar und nun noch fix ein paar Stündchen schlummen und ab geht's zu unserem kleinen Hoshi :-))
Wir freuen uns schon riesig auf Dich,Karina & Aiko und natürlich auf Deinen Fanclub!!!
Bis gleich mein "Mäusezähnchen",dicken Knutscher Simone & Mama Elana ;-))

Simone | 28.02.2009, 23:12

[antworten]

ganz viel erfolg! und blamier uns nicht, du schwarzes ungetüm!!!
schade, daß wir net zugucken können, aber hoffen auf fotos!

liebe daumendrückende grüße, fenni

fenni | 28.02.2009, 23:41

[antworten]

Hi Hoshi,
ich wünsche Dir ganz viel Erfolg und drücke Dir alle meine Pfoten, auch meine Futterträger wünschen Dir viel Erfolg. Ich freue mich schon auf die Fotos.

Liebes WUUUH
Sally

Sally | 01.03.2009, 10:45
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles