This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Mein 1. Abseilen 1

Karina | 14. Februar, 2009 22:22

Heute sind wir mit den anderen zur Höhenrettung der Feuerwehr gefahren, aber nicht um sie zu retten Cool. Zuerst war es voll langweilig:

Plötzlich haben sich alle auf mich gestürzt:

und lange an mir rumgefummelt:

Hey, was macht der Andreas da mit mir?

Frauchen, die spinnen hier alle:

Frauchen, ey, drehste jetzt auch durch?

Nicht mit mir:

Irgendwie fühl ich mich komisch:

Und wieso wird Frauchen jetzt von den Feuerwehrmännern mit lauter dicken Seilen gefesselt?

Und wieso dauert das so lange?

Hilfe, was machen die jetzt mit mir?

Huch, wieso schweben wir plötzlich in der Luft?

Und wohin fliegen wir jetzt?

Und dann ging es immer höher

 

 und zum Schluss schwebten wir drundert ca. 20 m über der Erde.

Ich sag euch, das war irgendwie echt cool. Frauchen war superstolz auf mich, weil ich mich prima benommen habe und keine Angst hatte und niemandem von oben auf den Kopf gepullert habe und überhaupt sei ich ein sehr tapferes Kerlchen! Als zukünftiger Rettungshund darf man nämlich beim Abseilen kein bisschen Angst haben!

Von meinen Kumpels beim Abseilen erzähl ich euch später!

Euer Hoshi

PS: Danke an Anja und Christian für die Fotos von uns! 

Kommentare

[antworten]

ich glaub Frauchen und ich hätten uns beide eingepullert ;-)

Verbeugung Silvie und Indi

Indigo | 14.02.2009, 22:53

[antworten]

Ja unser Frauchen auch.
Kira lässt aber auch sowas alles mit sich machen , angstlos.
Bei Duman keine Ahnung, zusammen mit ihm abseilen da isser zu schwer bestimmt.
Kann ja keiner so in dem Gurt halten, den Jungen.
Respekt euch beiden.
LG Kira, Duman und dat Fraule

Kiki | 14.02.2009, 22:59

[antworten]

also Herrchen macht sich auch schon in die Hosen wenn er das nur sieht, der kann ja nicht einmal auf eine längere Leiter steigen ohne dass er Höhenangst hat ... Respekt euch beiden!

herzlichst Paris und Bel Ami

Paris und Bel Ami | 14.02.2009, 23:00

och Hoshichen, [antworten]

nu biste zwar ein Held, hast aber den ganzen Spaß (den man(n) sich beim 1. Mal erlauben DARF!) verpasst: Die Feuerwehr kennt sich schließlich aus mit Wasser "laufen lassen", "Wasser Marsch" und Schlauchplatzern :-) Tapfer warste aber sicher! Und dein Fraule auch!!! Meins überlegt noch und weiß nicht recht, wie es ihr dabei gegangen wäre...

Mandys Yukon | 14.02.2009, 23:25

[antworten]

ich weiß genau, dass Frauchen mich eingepullert hätte...

Hochachtung
BamBam

BamBam | 15.02.2009, 00:24

[antworten]

So ein Korsett macht eine schlanke Linie ;-)

Ash & Lia | 15.02.2009, 09:10

[antworten]

*Augenzuhalt* Das ist nix für Frauchen und mich...
Unsere Hochachtung habt ihr.
Wuff
Emil

Emil | 15.02.2009, 09:20

[antworten]

ein taschenbriard :D
damit muss man im zug sicher keine fahrkarte für den hund bezahlen. er ist ja schließlich in einer tasche....

Sascha | 15.02.2009, 11:44

[antworten]

Das ist ja mal voll cool! Ein Flughund...

LG von der schwarzen Lola

hundelola | 15.02.2009, 14:39

[antworten]

Hi Hoshi,
wau Du bist ja voll cool, ich mach mir shon in die Hose, wenn ich so was nur sehe. Hut ab. Du wirst eine tolle Karriere machen.

Liebes WUUUH
Sally

Sally | 15.02.2009, 16:51

[antworten]

Wow, Hoshi, wir sind hier seeeeehr beeindruckt und könnten uns schon beim Zuschauen einpullern...

Herzliche Grüße
Kathrin mit Jamie

Kathrin mit Jamie | 15.02.2009, 18:36

[antworten]

Hey Hoshi, du bist MEIN Held! Echt cool - das möchte ich auch mal probieren. Gibt es vielleicht bald den "Tag der offenen Tür" bei eurer FW? Dann könnten wir beide zusammen da hoch ;-)

LG Bijou

Bijou | 15.02.2009, 19:52

[antworten]

Super! Ihr seid mutig. Und stark ist dein Frauchen. Wie lange musste sie dich so halten? Ohne Seile, mein ich.

Moriko | 16.02.2009, 07:29

Danke [antworten]

Danke für eure Komplimente!
Naja, Frauchen ist ja Chefin von der ganzen Truppe und da kann sie nicht von denen was verlangen, was sie selbst nicht macht :-)
Früher hat sie das Abseilen gelegentlich mit Dojan gemacht, der liess sich auch alleine ganz ruhig bis weit nach oben zeigen und konnte lange dort oben baumeln, war manchmal die Eröffnungsnummer bei Vorführungen.

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 16.02.2009, 10:17

Höhenangst [antworten]

Hi Paris und Bel Ami,

Höhenangst wenn man in einem Land wohnt, das nur aus Bergen besteht?
:-) Ist nicht geschickt :-)
Frauchen ist mit Dojan auch die Feuerwehrleiter bis zum Ende hochgestiegen oder über waagerechte Feuerwehrleitern 10 m oder mehr balanciert in erste Etagen von Trümmerhäusern. Aber da war sie auch noch jünger :-)

Wüffchen
Hoshi

Karina | 16.02.2009, 10:21

Taschenbriard [antworten]

Hi Sascha,

die Idee ist gar nicht so schlecht, sollte man mal ausprobieren :-)

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 16.02.2009, 10:23

Halten [antworten]

Hi Moriko,

Frauchen musste mich nicht lange halten, das ist quasi nur eine Aufwärmübung.
Wenn der Hund im Geschirr ist, wird er erstmal hoch und runter gehboben, man lässt ihn pendeln, trägt ihn einige Meter, schaukelt ihn hin und her etc. um ihn 1. darauf vorzubereiten, dass er gleich in der Luft schwebt und um 2. sein Verhalten dabei zu testen.
Gerät er erst in Panik, wenn er am Seil hängt, kann es gefährlich werden, deswegen das Bodentraining. Ausserdem ist das noch eine Kontrolle, ob alles richtig sitzt, denn bei uns Jungs muss man auch ein bisschen auf die Juwelen aufpassen :-)

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 16.02.2009, 10:29
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles