This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Auf der Heimtiermesse

Karina | 29. September, 2008 10:24

Gestern morgen waren wir zu Besuch auf der Heimtiermesse. Nee, nicht damit Frauchen mich da verkauft, denn sooo schlimm war ich in der letzten Zeit gar nicht, sondern um für mich einzukaufen. Und Frauchen hat auch ganz, ganz viel für mich nach Hause geschleppt. War alles zum Essen und nur ein einziges Spielzeug Frown. Naja, ok, eigentlich hab ich ja genug Spielzeug.

War lustig, alle Leute dort haben meinen tollen Zopf tollen Zopf bewundert und sagten, dass ich sehr hübsch sei. Aber leider hielten sie mich wegen des Zopfes auch für ein Mädchen Tongue out. Frauchen sagte dann immer auf die Frage, warum ich als Rüde einen Zopf einen Zopf tragen würde, dass schliesslich Karl Lagerfeld auch einen Zopf tragen würde, dann lachen die Leute immer.

Einige haben ja erkannt, dass ich ein Briard bin, aber die meisten fragten, ob ich ein Russe wäre, ein Russsicher Terrier oder ein Riesenschnauzer oder ein Bearded Collie. Wie immer halt!

War echt anstrengend auf der Messe, heiss, eng, viele, viele Hunde, viele Gerüche, viele volle Näpfe auf dem Boden, von denen Frauchen mich viel zu schnell wegzog, sehr laut. Aber hinterher hab ich auf dem Parkplatz mit einem netten Labi getobt. Der hiess Theo, war 2 Jahre alt und wohnt in Pirna. Naja, und irgendwann fiel mir ein, was ich von Johnny gelernt habe  und ich war dabei so fix, dass der Theo gar nicht wusste, wie ihm geschah. Aber der hat auch damit angefangen und sein Herrchen wurde langsam sauer, dass sich der Theo nicht wehrte. Frauchen auch Cool. Und dann sind wir wieder nach Hause gefahren.

Euer Hoshi

PS: Wir waren ja auch am Stand der Allianz-Krankenversicherung für Hunde, weil sich Frauchen dafür interessierte. Also, die reine OP-Versicherung kostet für mich als Junghund und als Briard und als Rüde  (spielt anscheinend alles eine Rolle)13,96 EUR im Monat = 167,52 EUR pro Jahr und die Krankenversicherung (ohne Impfung und Wurmkur) kostet 33,81 EUR im Monat = 405,72 EUR pro Jahr.

Es werden 80% der Kosten erstattet, also würde sich die Vollversicherung erst lohnen, wenn über 500 EUR Tierarztkosten jedes (!) Jahr entstehen. Und sobald ich 6 Jahre alt bin, wird alle 2 Jahre der Beitrag erhöht.

Wirklich günstig finden wir das nicht und weder bei Merlin noch bei Dojan wäre diese Summe bis zu ihren letzten 1-2 Lebensjahren auch nur annähernd zusammengekommen. Merlins Dauermedikamention hätten die bestimmt nicht übernommen oder? Und da deren Notfälle meistens nach 24 Uhr passierten, also der 3-fache Gebührensatz fällig wurde, die Allianz aber nur bis zum 2-fachen Satz erstattet, hätte Frauchen z.B. bei Merlins Magendrehung letztendlich nur 50 % der Kosten erstattet bekommen, das wäre genau 1 Jahresbeitrag gewesen.

Hat jemand von euch eine Krankenversicherung? Habt ihr Erfahrungen mit sowas?

Kommentare

[antworten]

Hey, Danke für die interessante Rechnung. Mein Frauchen hat nur ne Haftpflicht für mich. Falls ich mal was unvorhersehbar und ganz dummes anstelle, sagt sie! Hm, Frechheit eigentlich! Eine Kranken- und OP-Versicherung haben weder Sina noch ich. Frauchen legt immer mal was auf ein separates Sparkonto, an das sie aber auch jeder zeit ran könnte. Das ist nur für uns Hunde, wenn wir irgendwann viel Geld für den Tierarzt brauchen sollten.

Moriko | 29.09.2008, 10:59

[antworten]

Der Spruch mit dem Lagerfeld gehört meinem Frauchen. Es gibt, glaube ich, noch eine günstigere Versicherung für Hunde von einem anderen Anbieter. Haben wir aber auch nicht, hätte sich aber bei mir echt rentiert.
Wuff
Emil

Emil | 29.09.2008, 12:26

[antworten]

Hallo Hoshi,
der Lagerfeld-Spruch ist toll. Schade dass ich keinen "bezopften" Rüden habe...
Krankenversicherung finde ich nicht wirklich sinnvoll. Wir halten's wie Moriko's Frauchen: Ein eigenes Sparkonto für die Hundis wo man im Ernstfall dran kann. Man kann ja einen Dauerauftrag einrichten, der so hoch ist wie die Versicherunsprämie (nur mal so als Vorschlag). Da kommt innerhalb kürzester Zeit einiges zusammen.

Vorsorgende Grüße
Marina, Filou & Alec

Marina | 29.09.2008, 15:02

Wüffchen, [antworten]

Johnny und nun noch der Vergleich mit Lagerfeld von deinem Frauchen? Nun, ich glaub die Karriereträume dich mit Hündinen & Nachwuchs bzw als "Zuchtbulle" zu sehen, hat dein Frauchen aufgegeben ;) Hauptsache glücklich ;))
Zum Sparen kommt Frauchen nicht. Andauern ist irgend etwas gewesen. Oder sollte sie auch noch ein extra Sparkonto für Auto, Jugendweihe, Geburtstage, Diebstähle, Umzug anlegen? Also wäre dieses imaginäre Konto immer wieder leer. Deshalb haben wir alle eine OP-Vers. Eine Krankenvers. hatte sich Frauchen auch ausgerechnet, jährliche Impfung inkl., aber die ist Quatsch. Vor allem bei unserem Tierarzt. Haftpflicht + OP-Versicherungkosten für mich und Kimba belaufen sich im Quartal auf knapp 60 € und das ist kein Vergleich für Frauchen mit "zurück legen". Ich liebe mein Frauchen :) die zum 1. Mal nicht auf dieser Messe war.

Yukon | 30.09.2008, 01:49

Versicherung [antworten]

Hi Hoshi, der Lagerfeld-Spruch ist gut, der gefällt uns. Bei mir passt er leider nicht ;-(
Meine Cheffes haben nur eine Haftpflichtvers., alles andere scheint zu teuer, echte Vorteile kann man nicht sehen. Also am Besten etwas ansparen um für Notfälle keine Probleme zu bekommen.
LG Bijou

Bijou | 30.09.2008, 07:06

Lagerfeld,Versicherung [antworten]

mhhhh....Lagerfeld: Der Spruch hat was keine Frage, doch DU bist viel schöner, intelligenter, freundlicher und hoffentlich der Damenwelt zugetan es wäre sooo schade, die Tasmanischen Gene nicht weiter zugeben :-)
Versicherung haben wir "nur" Haftpflicht bei Agila.Wir sehen es wie Bijou.
Gibt es in der heutigen Zeit eigendlich noch Rock Stars mit " Mähne" ? Oder kennen die nur Leute die so uralt sind wie Frauchen? :-)
INDI !!!!
kleinlauter Stubs, Knuff (besser isses ) Indi

Indigo | 30.09.2008, 09:17

[antworten]

Jaja, der Riesenschnauzer... Vorige Woche in Jena fragten uns die Fassadenmaler, die gerade am Eingang zugange waren, ob das Riesenschnauzer sind. Sind, denn wir waren zu zweit - Amelie und ich. Öhm, hat man schonmal fauve Riesenschnauzer gesehen?? Und ich bin doch mittlerweile auch weit entfernt vom Aussehen eines Riesenschnauzers, Du doch eigentlich auch.

Wüffchen, Noelle

Noelle | 30.09.2008, 13:21

Konto [antworten]

Hi Moriko,

ja, ich habe auch nur die Haftpflicht, sicherheitshalber vom 1. Tag an :-), obwohl Frauchen damit bei Merlin und Dojan ein Riesenminus gemacht hat. Jeweils nur ein oder 2 Mal geringfügig gebraucht.
Eine Krankenversicherung werden wir sicherlich nicht abschliessen, auch wir vertrauen aufs Sparkonto :-)

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 01.10.2008, 22:32

Lagerfeld [antworten]

Hi Emil,

sag mal, abgesehen davon, dass der Lagerfeld seit einigen Jahren schlohweiss ist, hatte der aber früher schwarze und keinen fauven Haare, also gehört der Spruch mir :-)

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 01.10.2008, 22:36

Lagerfeld [antworten]

Hi,

schön, dass euch der Spruch gefällt :-)
Gibt es noch andere prominente mehr oder minder männliche Zopfträger?

Wüffchen
Hoshi und Frauchen, deren früherer Chef mit dem Lagerfeld zusammen zur Schule gegangen ist und Interessantes zu berichten wusste :-)

Hoshi | 01.10.2008, 22:40

Zuchtbulle [antworten]

PAH, Yukon, dir werd ichs noch zeigen! PAH!

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 01.10.2008, 22:42

Mähne [antworten]

Hi Indi.

die heutigen Rockstars stehen anscheinend nur auf viel Gel und Haarspray :-)
Aber nicht alle mögen Zopfträger :-)
http://gawker.blogsport.de/2007/01/27/der-zopftragende-mann/

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 01.10.2008, 22:47

Riesenschnauzer [antworten]

Hi Noelle,

Merlin wurde fürher auch öfters für einen Riesenschnuzer gehalten, wohl pfeffer + salz mit halt braunem Pfeffer :-)

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 01.10.2008, 22:49

[antworten]

der Artikel ist ja geil!!! Glatze mit Rückholbändchen!!! So lustig könnte jeder Tag beginnen, Danke!

Marina | 02.10.2008, 06:17

Artikel [antworten]

Hi Marina,

ja, Frauchen hat den Artikel schon 3 mal gelesen und wird ihn sicherlich noch 3 mal lesen :-)

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 02.10.2008, 18:26

Krankenversicherung [antworten]

Ich überlege auch, ob ich da was machen soll. Eine freundin wies mich aber drauf hin, dass die bei jedem Schadensfall das Recht haben, die Versicherung zu kündigen. Wenn ein Hund so richtig krank wird, werden die das wohl auch machen.

Hab gerade erst angefangen mit der Sucherei und Rechnerei. Vielleicht könnten wir uns austauschen, was wir rausfinden?

Banjo's frauchen | 02.10.2008, 22:22

Versicherung [antworten]

Hi Banjo's Frauchen,

ich denke, ausser in Ausnahmefällen lohnt sich so eine Versicherung nicht. Vielleicht noch die reine OP-Versicherung.
Ein Sparkonto nur dafür ist sicherlich eine sinnvolle Alternative.

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 03.10.2008, 23:18
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles