This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Harzer Füchsin

Karina | 24. Juni, 2008 19:59

So, ich muss euch ja noch erzählen, was da neulich um die Ecke kam, es war eine junge Harzer Füchsin:

Sie war erst 12 Wochen alt, genau meine Kragenweite Cool:

Danny fand sie langweilig:

Ich hab der kleinen Harzer Füchsin erstmal die Elbe gezeigt, die kannte sie nämlich noch nicht, denn sie war nicht von hier, sondern kam aus Braunschweig:

Dann haben wir losgefetzt:

und ordentlich gespielt:

War echt prima:

Ich hab wie ein typischer Briard gespielt, etwas rustikal, aber doch behutsam:

Und als das briardtypische Spieleknurren hinzu kam, wurde ihr Frauchen leider hysterisch und schrie sagte immer wieder, Frauchen solle mich wegnehmen. Hat Frauchen dann auch gemacht, aber die Kleine sprang mich dann an und zog mir an den Ohren um weiterzuspielen, also liess Frauchen mich wieder los, denn dann kann ich ja gar nicht zu ruppig gewesen sein. Das ging ungefähr 10 Mal so und mein Frauchen war schon schwer genervt. Sie hat denen dann empfohlen, mal in eine Welpenspielstunde mit der Kleinen zu gehen. Als Antwort kam, dass die Kleine ja nicht ihr erster Hund wäre. Frauchen hat sich dann auf die Zunge gebissen um nicht zu sagen, dass man das aber meinen könne.

Naja, Frauchen hat dann leider das Spiel endgültig beendet und wir sind weitergegangen, in den Schillergarten, wo ich mich superbrav benommen habe und dafür den Schafskäse von Frauchens Bauernsalat bekommen habe.

Der Sonnabend war sehr anstrengend, aber auch sehr schön!

Euer Hoshi

Kommentare

[antworten]

Ach Hoshi,
das tut uns so Leid ihr hättet bestimmt noch viel Spaß gehabt.
So eine süße Harzer Füchsin sieht man nicht so oft.
Hast ein wohlerzogenes Frauchen ;-).
Unser Frauchen hätte sich bestimmt nicht auf die Zunge gebissen.
Obwohl es eigentlich manchmal besser wäre. Man bekommt nur graue Haare vom Ärgern.
Wenn wir spielen ist es auch nicht leise.
Nichthundebesitzer werden dann immer ganz blass, wenn wir uns "unterhalten".
LG Kira und Duman

Kiki | 24.06.2008, 21:15

[antworten]

Jau Wau! Wenn ich mit Frauchen oder Herrchen balge, dann klinge ich auch immer wie das gefährlichste Raubtier der Welt. Aaaaarghhh, bin ich ja auch!!! Und ich kann ganz fies dabei gucken! Und die Zähne fletschen. Und Kellen verteilen. Und mich groß wie ein Bär auf die Hinterpfoten stellen. Außenstehende kriegen dann auch immer mächtig Angst. Deshalb spielen wir nur heimlich so...hihi!
Wuff, Luna

Luna | 25.06.2008, 00:14

Harzer Fuchs [antworten]

Wieso bekommen solche anscheinend unerfahrene Leute nur so einen Hund?

Auch wenn der Harzer Fuchs (generell die Altdeutschen Hütehunde) auf der roten Liste stehen und deshalb die Abgabe dieser Hunde mittlerweile nicht nur noch an Schäfer erfolgt, so ist man doch angeblich bemüht, diese Hunde NUR an erfahrene aktive Leute zu geben.

Mir tut der Hund leid, die Besitzer auch, denn die werden früher oder später sicherlich noch ihr blaues Wunder erleben.

Atlis Frauchen | 25.06.2008, 08:40

Hundeschule [antworten]

Leider war ich mit meinem ersten Hund auch nie in der Hundeschule. Ich weiß jetzt was ich versäumt habe. Ich möchte ja auch nicht als Einsiedler leben, bzw. nach Entfremung von der Menschheit " komisch" werden.
Roki-Frauchen

Roki | 25.06.2008, 09:23

[antworten]

Ja, ja die Briards....
"den Grossen" raushängen lassen kann Indi sehr gut.
Und jedesmal die Erklärungen.... so...spielen Briards, es passiert nichts.Oh Mann, ich könnte mir eine CD anfertigen lassen und per Knopfdruck abspielen wenn wir "Hundekenner" treffen.Herrchen und ich werden immer ganz besonders "rangenommen", kurze Hosen tragen sieht immer nach Haue aus.
( Nein, ich bekomme keine Haue, Danke für das Angebot das Frauenhaus zu benachrichtigen, mein Hund hat nur mit mir gespielt.)Ungläubige Blicke und die Frage wie kann man sich so einen Hund anschaffen.
Ganz einfach: ES IST MEIN TRAUMHUND.
ICH LIEBE IHN.
L.G. Zähne fletsch Indi (los jetzt, kämpfen ) gerne blaubefleckt Silvie

Indigo | 25.06.2008, 10:53

[antworten]

Spielknurren ist eben nix für Weicheier.
Wuff
Emil

Emil | 25.06.2008, 11:14

Spielen [antworten]

Hi Kiki,

och, immerhin hatten wir bestimmt fast 10 min Spass miteinander.
Aber eben insgesamt 7 Hunde getroffen, keiner wollte mit mir spielen :-(

Wüffchen
Hoshi

Hoshi | 25.06.2008, 15:50

Spielen [antworten]

Du bist wirklich in einem blöden Alter. Ausserdem bist du schwarz, nicht ganz klein und noch nicht groß. Da muss ich echt überlegen ob ich dich nicht auch eher anknurren würde (meine Erfahrung ist eh die, das alle Jungrüden "scharf" auf mich sind, weshalb ein abschreckendes Knurren bereits an der Tagesordnung ist) oder besser ignorieren sollte. Sorry Kumpel, aber mit halben Babys hab ich es auch nicht mehr so.
Also werd mal schnell "Groß"

Max | 28.06.2008, 22:28
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles