This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

« | »

Steh nicht an meinem Grab und weine

Karina | 27. Mai, 2008 10:38

Steh nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort.
Ich schlafe nicht.


Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht aus reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.


Wenn Du aufwachst in des Morgens Stille,
bin ich der flinke Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.
Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.


Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort.
Ich bin nicht tot.

Geboren am 13.  November 1994 in Potsdam bin ich heute, am 27. Mai 2008 in Dresden um 9:38 über die Regenbogenbrücke gegangen, in das Land ohne Schmerzen, in das Land, in dem ich immer glücklich sein werde, in das Land, in dem Dojan schon, so ungeduldig wie eh und je, auf mich gewartet hat, in dem ich eines fernen Tages wieder mit Frauchen, mit Herrchen und mit Hoshi vereint sein werde, auf dass uns nichts und niemand mehr trennen möge!

Zum letzten Mal

euer Merlin vom Brauhausberg

Kommentare

[antworten]

Karina, es tut mir so leid. Obwohl wir uns nicht kennen, sitze ich hier und heule. Es ist alles so unfaßbar, erst Dojan, nun Merlin.

Ich kann mir kaum vorstellen, wie Du Dich jetzt fühlen mußt - gleich zwei geliebte Fellnasen in so kurzer Zeit zu verlieren. Mich hat es schon alle Kraft gekostet, einen solchen Verlust zu verwinden. Worte können da kaum trösten.

Ich wünsche Dir alle Kraft der Welt und fühle Dich fest umarmt.

Dany & Noelle und mit Cheyenne im Herzen

Dany | 27.05.2008, 11:11

Abschied [antworten]

Trauer
Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Und wenn Du dich getröstet hast,
wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben.

Antoine de Saint-Exupery

Gute Reise Merlin.......

Carola+Ombelle+Bennet | 27.05.2008, 11:16

[antworten]

Der Tod ordnet die Welt neu.
Scheinbar hat sich nichts geändert,
und doch ist die Welt anders geworden.

Wir trauern mit Euch.
Emil & Co.

Emils Frauchen | 27.05.2008, 11:19

[antworten]

Obwohl wir Merlin nicht kannten, sind wir sehr traurig. Wir fühlen mit Dir undwünschen Dir viel Kraft.
In Verbundenheit
Anni und Joe mit Bjonda

Anni | 27.05.2008, 11:50

wir zünden eine Kerze an [antworten]

Es tut mir so leid Karina :-(

Gute Reise Merlin

Liebe und traurige Grüße von Daniela und Stella

Daniela | 27.05.2008, 12:36

[antworten]

... uns fehlen die Worte,wir sind in Gedanken ganz fest bei Euch und wünschen Merlin eine gute Reise.

Wir trauern mit Euch & wünschen Euch ganz viel Kraft,

Simone mit Chico,Elana % Jolle.

Simone | 27.05.2008, 13:00

[antworten]

Es tut mir so furchtbar leid für Euch! Ich lese Euren Blog seit Jahren und sowohl Dojan als auch Merlin waren mir längst fest ans Herz gewachsen. Ich weine und trauere mit Euch und hoffe, das Hoshi Euch zumindest ein wenig über den Schmerz und den Verlust hinweg trösten kann!
In Gedanken mit Euch, in tiefem Mitgefühl

Eure Sandra (mit Luna & Balou)

Sandra | 27.05.2008, 15:41

[antworten]

Hey, Seniorenkumpel!

Frauchen und ich weinen um dich. Sag dem Hundegott, du hättest mich gekannt. Dann wird er auch dein Freund sein. Ich werde ihn bitten, dich zu Dojan zu führen und auf dich aufzupassen.

Deine Geschichten werden uns fehlen.
Gute Reise, Merlin.

traurig zurückbleibend
Banjo und Frauchen

Banjoko Silberlöwe | 27.05.2008, 16:32

Merlin... [antworten]

...gute Reise...viele Grüße an Dojan. Leider haben wir uns nie treffen können...Deine schönen Erlebnisse und Geschichten werden wir alle vermissen.

Letzte liebe Briardgrüße von Bijou und Rudel

Bijou | 27.05.2008, 17:07

Merlin [antworten]

es tut uns so wahnsinnig leid und wir sind sehr sehr traurig. Auch wir wünschen dir eine gute Reise ins Regenbogeland und grüß den Dojan und unseren Agilo.

Liebe Grüße
von DJ und Susanne

DJ | 27.05.2008, 17:14

Merlin&Dojan [antworten]

Sie sind nicht mehr da wo sie waren, aber sie sind immer dort wo Ihr seid.

Voller Mitgefühl & sehr traurig
Roki-Familie

Roki | 27.05.2008, 21:01

Merlin [antworten]

Nun ist er zu Dojan gegangen,dort wird er ohne Schmerzen glücklich sein, so kurz hintereinander, das sollte keinem Zweibeiner geschehen, aber so ist das Leben, hier kann man nur an alle appelieren die Vierbeiner neben sich haben, nutzt die kurze Zeit die euch mit ihnen gegönnt ist, dir Karina sei gesagt, unsere Gedanken sind bei euch, Bora, Miller, Merlin und ihre Zweibeiner

Josef Graap | 27.05.2008, 21:31

gute Reise [antworten]

Hallo Karina,

habe weiterhin viel Kraft. 2 solcher Schicksalsschläge im gleichen Jahr sind zwei zu viel!

Merlin, Dir eine gute Reise und grüße Dojan.

Jetzt kann er mir nicht mehr in den Po kneifen.

Karina, in Eurem und in vielen anderen Herzen leben beide weiter!

Frank

Frank Dorst | 28.05.2008, 08:21

Merlin [antworten]

deine hülle ist von uns gegangen aber in unseren herzen und schnauzen wirst du immer da sein. grüsse dojan von uns.
wir sehen uns alter zottelbär.

Dago und sein alter Herr

@hoshi: versuch die beiden zweibeiner mit deinem jugendlichen scharm abzulenken, dago ;-)

Dago & Jochen | 28.05.2008, 13:05

Merlin [antworten]

Karina und Aiko wir wünschen Euch viel Kraft diesen Schicksalsschlag zu überstehen. Kann mir vorstellen, dass Merlin und Dorjan auf einer Himmelswiese liegen, sich im Gras wälzen, die Sonne auf sich scheinen lassen und Euch von da oben zusehen. Ihr habt beiden ein schönes Hundeleben und viel Liebe gegeben.
Viel Spass noch mit Hoshi.

Britta und Filou

Britta | 29.05.2008, 11:54

Alles Gute! [antworten]

Um eine gute Reise zu wünschen, ist es zu spät. Vermutlich bist du längst angekommen, lieber Merlin.

Lass es Dir zusammen mit Dojan gut gehen!

Mandy Gierke | 31.05.2008, 21:02

[antworten]

Weites Meer... ein Segelschiff setzt seine weißen Segel
und gleitet hinaus in die offene See.
Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.
Da sagt jemand: "Nun ist es gegangen".

Ein anderer sagt: "Es kommt".

Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts anderes,
als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um jemanden trauern,
freuen sich andere, ihn hinter dem Horizont wiederzusehen...

(Verfasser unbekannt)

wir senden Euch eine stille Umarmung
Tom und Tina

Tina | 02.06.2008, 20:06

Merlin [antworten]

Liebe Karina,

fühl Dich bitte fest und tröstend umarmt.

Traurige Grüße, Jörg
--
„Ich bin nicht tot, tausche nur die Räume, ich leb’ in Euch und geh’ durch Eure Träume.“ (Michelangelo)

Wolf-Jörg Frenzel | 04.06.2008, 10:18

Danke [antworten]

Hi Jörg, Mandy, Irene, Tina und Tom und alle anderen,

auch euch unseren herzlichen Dank für eure Anteilnahme!

Wie schrieb Mandy woanders so schön: eine Ära geht zu Ende ....

VG
Karina

Karina | 04.06.2008, 16:04

Unfassbar stark... [antworten]

...muesst ihr sein, einen solchen Verlust zu ertragen. Erst vor kurzem war ich so erschuettert von Dojans fruehem Weggang und jetzt ist Merlin ihm gefolgt. Ich kann es kaum glauben.

Mandy ohne Hoodie - Karina ohne Merlin und Dojan. Das passt nicht in mein Hirn!

Ich wuensche euch alle erdenkliche Kraft.

Mitfuehlende Gruesse von Stephanie

Stephanie Hinsch | 05.06.2008, 11:47

Woah! [antworten]

...da schaut man nach so langer Zeit mal wieder vorbei... eigentlich in selber schweren Hunde-Zeiten, auf Suche nach Rat und Hilfe... und muss feststellen, dass wir alle älter geworden sind.
Das, was Euch in den vergangenen Monaten geschehen ist, erscheint absurd.
Danke an Merlin & Dojan, dass Ihr Eurem Frauchen solch gute Lehrmeister ward, so dass Euer Frauchen uns weiter helfen konnte. Ohne Euch wären wir nicht das, was wir heute sind.

Jessica mit Jally & Lucky | 28.08.2008, 12:40

Merlin vom Brauhausberg [antworten]

Hallo Karina,
durch einen irren Zufall bin ich auf diese Seite gestoßen und habe den Namen Merlin entdeckt und konnte nun seine und Ihre Lebensgeschichte lesen.
Es erfüllt mich mit Freude, dass Merlin, trotz seiner Krankheiten ein lebensfroher, liebenswerter Hund geblieben ist und er ein erfülltes Leben führen durfte.
Nun hat sich der Kreis geschlossen und er hat Abschied genommen von dieser Welt. Ihr Nachruf hat mich traurig und betroffen gemacht.
Unser Julchen, unser letzter Briard, ist vor zwei Jahren im Alter von 14 Jahren von uns gegangen und der Schmerz ist auch heute noch sehr tief.
Leider haben wir uns damals, in unruhigen Zeiten, aus den Augen verloren, deshalb nun auf diesem Weg meinen Dank an Sie, dass Sie Merlin eine so liebevolle fürsorgliche Familie gewesen sind.
Ich drücke Ihnen in Ihrer Trauer stumm die Hand.

Mit freundlichen Grüßen Evelyn Rosenberg (ehemalige Zuchtstätte vom Brauhausberg)

Evelyn Kelemenné Rosenberg | 01.09.2008, 11:16

DANKE!!! [antworten]

Liebe Evelyn,

ich könnte Ihnen noch heute die Füsse dafür küssen, dass ich diesen einzigartigen, diesen unglaublichen, diesen fantastischen Merlin von Ihnen bekommen habe!!! Er war DER Traumhund schlechthin!!!http://briard-blog.de/blog/post/1/1047

Liebe Grüsse
Karina

... und ich vermisse ihn noch immer so sehr ...

Karina | 01.09.2008, 16:52

Danke [antworten]

Liebe Jessica,

ich danke dir!
Aber auch Klein Hoshi ist ein guter Lehrmeister, er lehrt mich v.a. Geduld :-)
Was ist mit deinen Hunden nicht ok?

LG
Karina

Karina | 03.09.2008, 12:35
 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles