Pudel-Blog

Der Pudel Mephisto erzählt aus seinem Leben.

Kategorie: in action

Stadtfest

Wir waren heute auf dem Dresdner Stadtfest und es war mega stressig sag ich Euch. Wir haben mal wieder eine Vorführung gemacht, vielmehr zwei. Ich durfte wieder todesmutig durch den Feuerreifen springen. Hab ich auch gemacht. Mich haben Tausende von Händen gestreichelt und...

Unsere Mittagsrunde

Da es ja die Woche nicht ganz so warm war (bis jetzt) und das hoffentlich auch noch so bleibt, sind Frauchen, die Nicole (eine andere Azubine) und ihr Hund Amy (die American Bulldoghündin) gestern und heute eine Gassirunde gegangen. und nicht weit von der Klinik ist so ein Gehege mit so...

Unser Training

...heute war super Klasse! Frauchen war richtig stolz auf mich, weil ich so toll mitgearbeitet habe. Frauchen hat mich los geschickt und ich durfte mit dem Andreas spielen. Nein, ich buddel keine Bäume aus. Da ist mein Ball Der Wylly durfte auch mit Andreas spielen, das ist voll...

Letzter freier Tag

So, morgen beginnt ja der Ernst des Lebens. Heute haben Frauchen und ich unseren vorserst letzten freien Tag genossen! Zuerst haben wir etwas länger geschlafen, waren dann auf dem Hundeplatz zum "Agi-Training", Ganz eigentlich wollte Frauchen ja wissen, ob jemand unseren Clicker...

Training am Sonntag

Am Sonntag waren wir ja trainieren, in einem riesegen Sandkasten. Also das ganze heißt glaube Sandgrube und es gab wirklich viel Sand. Wir hatten ja auch Besuch von Linus und Godje und es war sehr interessant, weil wir (vielmehr Frauchen) ganz viel erzählt bekommen haben....

Ein Tag im Leben eines Pudels

kann recht langweilig sein. Zuhause auf Frauchen warten. Schlafen, Wenn Frauchen kommt Gassi gehen Schlafen. Fressen. Zwischendurch knuddeln, mit der Katze kämpfen und ein wenig Leckerli-Betteln. Aber es kann auch ganz schrecklich sein. So wie gestern. Ica hatte ein wenig Bauchaua,...

Schon wieder!

Heute morgen waren wir wieder auf dem Hundeplatz . Leider hat Frauchen ihr knips-teil vergessen. Aber sie hatte eh alle Hände und Nerven voll zu tun. Ich war nämlich nicht allein, sondern das Krötentier  (oder seit kurzem auch Miss Grantig) war auch mit. Und heute waren...

Ich will Kühe!

Hab ich zu Frauchen gesagt! Schafe brauchen wir nicht, du hast ja mich! "Kannste haben!" war ihre Antwort. Die haben wir unterwegs bei der Hundewanderung  getroffen: Hübsch sind sie ja: Aber vielleicht sind Schafe doch besser! LG, Mephisto  

Alles Schaf!

Nein, das bin ich nicht! Das ist ein Schäfchen. Das haben wir bei der Hundewanderung getroffen. Frauchen findet Schafe total niedlich. Vor allem die weißen mit den schwarzen Köpfen! Deswegen mußte sie auch gleich Schafe knipsen.   Zumindest...

Die Überraschung

Also Frauchen ist heut früh mit mir los, wir sind ein bißchen mit der Bahn gefahren und dann als wir Ausgestiegen sind, haben wir den " Max " getroffen. Der hat mich erstmal weniger freundlich begrüßt. Naja, auf jeden Fall wurde er gezwungen uns in sein Auto zu...

Hundeplatz

So, Frauchen meinte, weil heut so schönes Wetter ist, könnten wir ja ganz spontan mal was feines unternehmen. Ich meinte darauf, daß schönes Wetter ja wohl Geschmackssache sei. Bewölkt und zwischendurch Regen. Tzzzzzz. Naja, gefreut hab ich mich trotzdem und...

Badetag 2

Nach dem ich nun Mit den Füßen im Wasser war, habe ich etwas merkwürdiges im Wasser schwimmen sehen. Das mußte ich ersteinmal genauer betrachten: Von so nahem konnte ich dann auch sehen, um was für Treibgut es sich handelt: Nach einer Weile habe ich mich auch...

Badetag 1

So... heute war Badetag. Nein, nicht mit Shampoo, das habe ich noch vor mir meint Frauchen. Aber wirklich begeistert bin ich von der Idee nicht. Aber nun zurück zum Thema. Seit Dienstag will Frauchen mit mir baden gehen. hatte sie mir zumindest versprochen. Aber dann hatte sie immer keine...

Wandertag

Heute war ja wieder mal Dienstag (oder ist noch) und das heißt "Schultag". Aber heute war irgendwie alles anders. Frauchen hat so lange geschlafen und hat nach der mega kurzen Pinkelrunde (danke Lord!) ihren Rucksack gepackt. Und aus irgendeinem Grund auch einen...

Einmal Elbe und zurück

Wir waren heute nochmal an der Elbe. Aber nur bis hin, ohne ein wenig auf dem Weg an der Elbe entlang zu gehen. Dann war der Lord im Wasser. Diesmal sogar bis zum Bauch:   Aber schwimmen wollte er nicht. dafür ist er sicher zu schwach:  Deswegen sind wir auch gleich wieder...
«zurück   1 2 3 4  vor»
 
Accessible and Valid XHTML 1.0 Strict and CSS
Powered by LifeType - Design by BalearWeb