This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

Die Mülltonne

Karina | 24. Januar, 2010 07:19

Ich sage euch, wenn ich mal gross bin will ich Müllmann werden. Cool Die dürfen nicht nur den ganzen Tag Arbeitshandschuhe anhaben, sondern auch noch mit den tollsten Spielzeugen durch die Gegend kutschen.

Hier der Videobeweis:

Hoshi und die Mülltonne 1

Hoshi und die Mülltonne 2

Hoshi und die Mülltonne 3

Aufgenommen in unserem Maiurlaub bei Indi.

Euer Hoshi

 

Quietschies

Karina | 24. Januar, 2010 00:11

Wenn ihr mich und Indi mal mit Quietschies in Aktion sehen wollt: hier 2 kurze Videoclips:

Ich und das Quietschie

Indi und das Quietschie

Euer Hoshi

 

Wasserspiele

Karina | 23. Januar, 2010 16:31

Nach vielen vielen Monaten hat Frauchen es endlich geschafft, die Videos aus dem Mai 2009 (!) zu überspielen und zu sichten Tongue out. Jetzt zeigen wir euch, passend zum trüben, eisigen Winterwetter die schönsten Wasserspiele aus unserem Urlaub bei Indi. Aber da Frauchen noch immer nicht gelernt hat, Videos zu bearbeiten, zusammenzuschneiden und so und auch schon wieder vergessen hat, mit welchem Programm man das machen sollte Tongue out, sind es halt 4 eher kurze Videoclips, wir hoffen, sie machen euch trotzdem Spass Cool.

Hoshi und Dixie und der Wasserschlauch 1

Hoshi und Dixie und der Wasserschlauch 2

Hoshi und Dixie und der Wasserschlauch 3

Hoshi und der Wasserschlauch

Euer Hoshi, der eben vor den Lautsprecherboxen richtig durchgedreht ist Cool

Urlaub bei Indi 2

Karina | 09. Oktober, 2009 23:21

So, es geht weiter! Also Indi, wo genau wohnt hier die freche Katze?

Na los, komm:

Ich zwick dich:

Schnüffel schnüffel:

Die wilde Jagd beginnt:

Ich krieg dich:

Indi wohnt in einer hübschen Gegend:

Wa ganz schön heiss:

Und wieder weiter:

Später mehr!

Euer Hoshi

Indis Garten

Karina | 09. Oktober, 2009 00:19

Nun zeigen wir euch mal ein bisschen von Indis Garten:

Da gibt es so einiges an Blümchen:

Bananenblätter:

Ich hab die meiste Zeit in meinem Miniteich verbracht:

Wo sonst Cool:

Später mehr!

Euer Hoshi

Urlaub bei Indi 1

Karina | 03. Oktober, 2009 15:55

Und wieder waren wir in unserem letztem Urlaub Anfang September ein paar Tage bei Indi, das hat er euch ja schon erzählt. Wir wurden bereits sehnsüchtig erwartet:

Indi hat mir erst mal sein Reich gezeigt:

und was er so Neues hat:

Diesen Ball von Emil z.B:

Und seinen neuen Lieblingsball:

Der einzige, mit dem ich nicht spielen durfte Cool:

Tja, und dann hab ich diese traurigen Überreste eines Häschens gefunden. Ich vermute, der Mörder war Emil oder Wurschti oder Indi:

Huch, wieso ist hier der Hase noch ganz???? Ich vermute, das sind alte, uralte Archivbilder:

Menno Frauchen, ich hatte dir doch verboten, diese Fotos zu zeigen Embarassed:

Indi fiel dazu auch nix mehr ein:

ausser einem fetten Grinsen:

Und dann sind wir beiden auf und davon:

Was da los war erzähl ich euch später!

Euer Hoshi

 

PS: Und an dieser Stelle unsere allerherzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag an das Indiherrchen, der heute einen runden Geburtstag hat, ich glaube, 80 oder 90 oder so Cool

In Lübbenau 2

Karina | 02. Oktober, 2009 21:39

Es geht weiter! Kiwa spielte noch immer mit ihrem Ferkelball:

Ich habe mich inzwischen wieder ein wenig erfrischt:

Tja, und dann musste Kiwa weg und ich durfte mit dem Ferkelball spielen:

Cool sag ich euch:

Macht einen Riesenspass:

Bald gehts weiter!

Euer Hoshi

In Lübbenau 1

Karina | 01. Oktober, 2009 20:12

Einen wunderschönen Urlaubstag hatten wir in Lübbenau auf dem Hundeplatz verbracht. Ombelle und Kiwa haben mich auch gleich herzlichst begrüsst:

2 Briards gegen einen Terrier Cool:

Ganz schön kess die Kleene:

Jaja:

Ich hab mich erstmal ein wenig erfrischt:

Die könnten da auch mal grössere Swimmingpools aufstellen:

Kiwa durfte dann mit ihrem Ferkelball spielen:

Mal den Ball genauer angucken:

Upps, war wohl ein Fehler Cool:

Ok, Kiwa, ist dein Ball:

Ja, ich bleib weg davon, ich habs kapiert:

Und dann legte sie los:

Nachfolgende Bilder kommentieren sich selbst:

Später mehr!

Euer Hoshi

Urlaub ade!

Karina | 14. September, 2009 11:25

So, ich habe jetzt über 3 Wochen supertollen Urlaub mit Frauchen hinter mir und wir haben so viel erlebt und gemacht, dass ich gar nicht weiss, wo ich anfangen soll zu erzählen Cool.

Nachdem wir eine Woche in Kiel waren und den Brus und die Wanda besucht haben, waren wir ein paar Tage zu Hause, sind dann mal einen Tag nach Lübbenau zu Ombelle und Kiwa gefahren, um Agility und Obendience zu trainieren, waren 5 Tage bei Indi im Urlaub und gestern abend sind wir von einem supertollen Obedienceseminar mit John wiedergekommen.

Und jetzt kann ich nur noch völlig erschöpft auf dem Sofa liegen, während Frauchen wieder arbeiten gehen muss Tongue out. Und ganz ganz viel Fotos werden wir euch auch nach und nach zeigen!

Euer Hoshi

Besuch bei Wanda 1

Karina | 01. September, 2009 21:45

Natürlich haben wir in Kiel auch meine Freundin Wanda besucht! Hab ihr sogar ein Qietschehuhn mitgebracht:

Und so wurde ich von ihr begrüsst:

Kann ein Kerl Rüde sich was Besseres wünschen? Cool

Hinterher sind wir in den Garten gegangen zum Toben und daher zeigen wir euch aus gegebenem Anlass einige Abschiedsfotos der Blumen, die bis dahin im Garten heimisch waren:

 

 

 

 

Wir haben dann erstmal unterm Tisch gespielt, der Garten war ja noch voller Blumen:

Bissl rumgeknutscht:

Später mehr!

Euer Hoshi

Besuch bei Brus

Karina | 01. September, 2009 13:28

So, dieses Mal haben wir in Kiel beim Brus gewohnt.

Er war davon nicht so begeistert und hat mich die ersten Tage fast ununterbrochen angeknurrt Cool, hat mich aber nicht sonderlich beeindruckt Innocent. Aber dann gewöhnte er sich daran und draussen haben wir uns prima vertragen. Nur leider wollte er gar nicht mit mir spielen Frown.

Er hat mich nie aus den Augen gelassen:

Er guckt immer so streng, hat nix mit mir zu tun:

Obwohl er winzig ist, hat ihn das nicht daran gehindert, mir mein grosses Stück Pansen zu mopsen, nachdem er sein kleines Stück versteckt hat:

War wohl die Rache dafür, dass ich immer seinen Napf leer gemacht habe Cool. Sein Versteck war aber nicht sonderlich schwierig:

Der war bestimmt froh, als ich wieder weg war:

 Hier seht ihr, wie winzig, trotzdem hab ich mich anknurren oder auch mal nach mir schnappen lassen ohne darauf ausser mit Vorsicht und noch mehr Abstand zu reagieren, Frauchen fand es prima, dass ich so souverän ignorieren kann:

Ein waschechter Spanier trägt natürlich gerne Sombrero:

Auch im Haus von Brus hab ich natürlich in einer hintersten Ecke Arbeitshandschuhe gefunden, von deren Existenz keiner was ahnte Laughing. Und zum Dank hab ich richtig tolle Lederarbeitshandschuhe vom Brusfrauchen geschenkt bekommen!

Bis zum nächsten Mal, Brus:

Später mehr!

Euer Hoshi

Urlaub bei Indi 14

Karina | 13. Juni, 2009 12:28

Die letzten Blümchenfotos aus unserem Urlaub. Zuerst die Schwertlilien:

Der Rhododendron:

Iris:

Stiefmütterchen:

Bald gehts mit dem Damenbesuch weiter!

Euer Hoshi

Urlaub bei Indi 13

Karina | 08. Juni, 2009 02:39

Es geht weiter, wir sind noch lange nicht fertig mit den Urlaubsberichten Cool. Vorweg eine Clematis:

Indiherrchen hat mir dann sein bestes ihm zu kleines altes Hemd zum Spielen geschenkt, weil er nicht glauben wollte, wie blitzschnell ich sowas atomisieren kann und wie sehr ich das Geräusch von reissendem Stoff liebe Cool:

Was für ein Spass:

Indi war völlig baff:

Und immer kleiner:

Sieht schon gut aus:

Und was mach ich jetzt?

Bisschen mit dem Piraten spielen:

Und was mach ich jetzt?

Oh, da gibts was, leckere Hühnerhälse:

Erst Indi:

dann ich:

Lecker, aber der Beutel war viel zu klein:

Wie praktisch, dass ich grösser als Indi bin Cool:

Bald gehts weiter!

Euer Hoshi

Urlaub bei Indi 12

Karina | 07. Juni, 2009 13:35

Weiter gehts mit dem Frisbeespiel:

Ich fang dich :

Dann sind wir wie jeden Tag zum Pandelbach gegangen, damit Indi seine Frisbee waschen kann:

Ich hab mich auch ein wenig erfrischt:

Ein klitzekleiner Wasserfall:

 

Kleine Spielereien ala Wurschti:

 

Nachdem Indi endlich seine Frisbee fertig gewaschen hatte:

haben wir auf der nächsten Wiese weitergespielt:

Wie heisst noch mal das Volk mit den Tellerlippen?  Indi-Aner?

Oller Angeber:

Dann sind wir wieder nach Hause gegangen und was da noch los war erzähl ich euch später!

Euer Hoshi

Urlaub bei Indi 11

Karina | 06. Juni, 2009 09:25

Immer weiter! Manchmal hatte ich die Scheibe:

Aber meistens hatte sie Indi:

Weil er meistens einen Tick vor mir dran war:

Aber nicht immer:

Indi hat ne Scheibe:

Warten:

Später mehr!

Euer Hoshi

Urlaub bei Indi 10

Karina | 04. Juni, 2009 22:54

Es geht weiter! Jeden Morgen gab es Kuschelrunde mit Indifrauchen:

Haben wir sehr genossen:

Und die Frisur sitzt:

Diesen Weg sind wir immer Gassi gegangn, nicht ganz unpassend der Name Cool:

Egal, wo ich bin, ich finde ÜBERALL alte Arbeitshandschuhe:

Und da schon kam schon Indi:

mit  seinem Frisbee:

Schnell noch mal ein Mohnbild:

Schöner Frisbee:

Auf gehts:

Ab auf die Wiese:

Ich fang dich:

Echt:

Und dann hatte ich ihn:

Indi ohne Frisbee:

Wie das weiterging erzähl ich euch später!

Euer Hoshi

Urlaub bei Indi 9

Karina | 03. Juni, 2009 23:33

Es geht weiter! Auf unserem Gassigang kamen wir immer an einem Feld vorbei und ihr wisst ja, dass Frauchen an keinem Mohn vorbeigehen kann ohne ihn zu knipsen Cool. Also hier jetzt die Mohnbilder:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Hoffnung, dass wir euch mit dem Mohn nicht langweilen Cool. Später mehr!

Euer Hoshi

Urlaub bei Indi 7

Karina | 02. Juni, 2009 19:40

Jetzt zeigen wir euch mal ein paar Blümchenfotos zwischendurch. Viel blüht in Indis Garten noch nicht Cool, aber es gibt schon schöne Schwertlilien:

 

 

 

 

 

 

 

Später mehr.

Euer Hoshi

Urlaub bei Indi 6

Karina | 01. Juni, 2009 23:42

Es geht weiter! Die letzten Minuten beim Wurschti:

Er hat ein bezaubendes Lächeln:

Und dann sind wir bei Indi eingezogen, aber vom Abend gibt es keine Fotos, die Menschen haben lecker gegrillt und Indi und ich uns weiter angefreundet.

Ich sag euch, der Indi versteht es echt zu leben. Morgens kam gleich eine seiner Freundinnen vorbei:

Die Amber, eine zweijährige Bobtailhündin:

Kurz waschen für den Damenbesuch:

und dann haben wir uns mit Amber vergnügt:

Und zu Naschen gabs auch:

Indi von der einen Seite:

und von der anderen Seite:

Und bevor wir euch bald mit Blümchenbildern aus Indis Garten fluten Cool, vorab einige Gartenfotos:

Der Teich, in dem ich nie baden durfte Tongue out:

Indi, was machen wir jetzt?

Was das war zeig ich euch später!

Euer Hoshi

Urlaub bei Indi 5

Karina | 01. Juni, 2009 18:39

Wenn wir so nett gebeten werden, zeigen wir natürlich noch mehr Cool. Indi und sein Stöckchen:

Und nochmal:

Irrer Indi:

Irrer Hoshi Dann hatte ich das Stöckchen mal wieder:

und brachte es in Sicherheit:

Aber nicht sicher genug:

Wollte es dann im Teich verstecken:

Tief verbuddeln:

Hat nicht so ganz geklappt:

Und dann sind wir zurück zu Wurschtis Haus gegangen. Indi und ich haben gleich gemerkt, dass der Rasen dringendst vertekutiert werden muss und das haben wir dann auch erledigt:

Indi liebt Bälle:

Wurschti schäkerte mit Frauchen:

Schau mal Indi, ein Fisch:

Ok, dann bleib am Ball:

Ein echter Franzose:

Mal ehrlich: findet ihr, dass magentafarbene und türkise Hundehandtücher zu einem fauven Wurschti passen? Naja, ich fand es jedenfalls nicht Embarassed. Ausserdem brauchte ich Verbandszeug für Pferd und DelfinEmbarassed

Später mehr!

Euer Hoshi

 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles