This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

Die Sternschnuppe

Karina | 16. März, 2008 13:21

Als ich mit Frauchen und Herrchen am frühen Sonnabendmorgen an der Elbe langging, sah Frauchen eine Sternschnuppe, wie sie sie noch nie vorher gesehen hat! Ganz lange, sehr gross, sehr rot mit einem richtigen Schweif. Da wussten wir, dass Dojan gut angekommen ist. Als wir wieder zu Hause waren, hat Frauchen sich auf den Internetseiten von Briardzüchtern umgeschaut. Und dann fand sie ganz schnell, eher zufällig diesen kleinen Nesthocker, schon 10 Wochen alt.

Und dann hat sie den Fehler begangen, sich das Foto genauer anzusehen:

und hat sich in den schwarzen Zigeuner sofort verliebt. Er hat auf diesem Foto den gleichen Blick, den Dojan damals auch hatte. Es gibt sogar ein Dojanwelpenfoto davon. Und da wusste Frauchen, dass ihr dieses kleine Briardteufelchen von Dojan geschickt wurde. Sie hat die nächsten Stunden überlegt, ob es richtig ist, ob sie schon soweit sein kann, offen für ein neues Briardteufelchen und nachdem sie ihr Herz gründlich geprüft hat, wusste sie die Antwort. Herrchen ging es genauso. Hier war jemand, der uns brauchte, jemand, der in Dojans Fussstapfen treten möchte. Er ist kein Ersatz für Dojan und Frauchen würde alle Welpen der Welt dafür hergeben, um ihren Dojan wiederzubekommen, aber es geht nicht, und das ist wohl auch gut so. Aber einem kleinen Hundebaby einen vorzeitig freigewordenen schönen Platz zu geben, damit wieder ein bisschen Spass hier einzieht und mich jemand auf Trab bringt und, nicht ganz uneigennützig, dass Frauchen und Herrchen einen Tröster haben, wenn ich eines Tages meinen Gang über die Regenbogenbrücke antrete, ist der ausschlaggebende Grund gewesen, diese Fahrt anzutreten. Und jeder Tag, der vergeht, wird Frauchen und das schwarze Briardteufelchen fester zusammenschweissen, bis sie ihn auch so sehr liebt, wie sie mich und Dojan liebt.

Wir hoffen, ihr könnt es verstehen, denn leider gibt es Leute, die das nicht verstehen. Frauchen hat ein grosses Herz, in einer Ecke wohnt Dojan, in einer Ecke wohne ich und in einer anderen Ecke wird bald das Briardteufelchen wohnen, da bin ich mir sicher. Und irgendeinen Zipfel bewohnt das Herrchen Innocent

Euer Merlin

Alea iacta est!

Karina | 16. März, 2008 02:12

Was sagte Frauchen immer? Nie wieder einen schwarzen Briard! Nie wieder einen Briardrüden!

Danke, lieber Dojan, danke dafür, dass du, kaum oben angekommen, nix Besseres zu tun hattest, als uns mit einem kleinen schwarzen Briardteufelchen zu beschmeissen und auch noch direkt unserem Frauchen vor die Füsse, so dass sie drüber stolpern musste! War klar, Frauchen schmeisst mich ins Auto und dann sind wir am Sonnabend morgen losgedüst, der Sonne entgegen oder so, jedenfalls Richtung Westen bis ins Sauerland. Unterwegs bei Kassel haben ein paar nette Polizisten noch ein Erinnerungsfoto von uns gemacht, wie wir 3 auf dem Weg zum schwarzen Briardteufelchen sind. Ist doch echt nett oder? Und das Foto wird Frauchen per Post zugeschickt, das nenne ich Service! Von wegen Servicewüste Deutschland Cool Nach drundert Stunden waren wir da und da war so ein kleines ekliges schwarzes Briardteufelchen. Das hockte noch bei seiner Züchtermama, weil es keiner haben wollte, kein Wunder, wenn ihr mich fragt. Und das Verhängnis nahm seinen Lauf *seufz* Frauchen fällt aber wohl auf alles und jeden rein, vor allem auf Welpenglubschaugen und wie das Briardteufelchen sich gleich bei ihr eingeschleimt hat, also wirklich! Frauchen ist noch immer sehr traurig, aber sie weint nicht mehr so viel, das find ich schon mal ganz gut.

So, mehr kann ich euch nicht berichten, wir sind nämlich gerade eben erst nach Hause gekommen und ich muss mir dringend ein briardteufelchensicheres Versteck suchen! So, mein lieber Dojan, dafür werde ich dir bei nächster Gelegenheit schwer eins auf die Mütze geben müssen! Denn an wem wird die ganze Erziehung wieder hängenbleiben? Natürlich an mir! Frauchen behauptet frech, ich könne das viel besser als sie! Und nachdem ich mit dir endlich fertig war, kann ich wieder von vorne anfangen! Super!

Euer Merlin

 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles