This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

14. Dresdner Hundetreff 12

Karina | 11. Februar, 2009 23:50

Und jetzt die letzten Fotos! Der Pudel war übrigens auch dabei:

Leyla und Moriko kämpften um den Ball:

Lieber raushalten:

Ein wirklich schwarzer Hund:

Ein letzter Blick:

Tja, und dann war die weisse Bande am Rangeln und Raja wollte unbedingt mitmachen obwohl sie schwarz ist:

und dafür hat Kimba ihr eins auf die Mütze gegeben:

So sieht es aus, wenn Dori und Joker spielen:

Und wie man sieht, lassen sich Pudels nicht gerne knipsen Cool

Das war es leider wieder!

Euer Hoshi

Winter ist ...

Karina | 11. Februar, 2009 17:07

Winter ist, wenn man morgens das Radio anmacht um den Verkehrsfunk zu hören, weil man knapp 2 Stunden Fahrt über Autobahnen und Landstrassen vor sich hat plus 2 Stunden die gleiche Strecke nachmittags retour und dieser Verkehrsfunk volle 10 Minuten dauert!

Hunderte Strassen, Autobahnen, Bundestrassen, Landstrassen zwischen vorher nie gehörten sächsischen Ortschaften sind gesperrt wegen Schneeverwehungen, Unfällen, Strassenglätte und querstehenden LKWs. Beim aktuellen Schneesturm nicht wirklich verwunderlich.

Aber wer zum Teufel stellt im Winter immer die ganzen LKWs quer??? Warum hört man tagtäglich im Winter die Meldung Stau oder Strasse gesperrt wegen querstehender LKWs? Können LKWs nicht geradeaus fahren und eventuelle Kurven im jahreszeitlich angepasstem Tempo nehmen? Warum fahren die nicht in den Graben oder auf den Acker oder sonst wohin, warum stellen die sich immer quer über die ganze Strasse?

Was ist das für ein winterliches Phänomen? Und überhaupt, wer stellt sie eigentlich wieder gerade auf die Strasse?

Rätsel über Rätsel...

Karina

 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles