This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

Welpentreffen 5

Karina | 29. August, 2008 22:54

So, nun zeig ich euch, was wir schwarze Zigeunerbande dort so getrieben haben:

Viel Spass beim Raten, wer wer ist Cool.

Euer Hoshi

Kleine Wanda 7

Karina | 28. August, 2008 21:58

Weiter gehts:

Euer Hoshi

Kleine Wanda 6

Karina | 25. August, 2008 21:07

So, nun zeigen wir euch noch mehr Fotos von Wanda und ihrer Familie:

Euer Hoshi

Baby Luna und ich

Karina | 24. August, 2008 08:08

Frauchen hat doch noch Fotos von mir und Luna gefunden, denn Luna war ja auch am Sonntag beim Welpentreffen dabei:

Leider durfte ich sie noch immer nicht mitnehmen:

Später hab ich noch einen anderen Welpen entdeckt, da hab ich ja keine Hemmungen, bin halt verrückt nach Welpen:

So sah ich auch mal aus Cool:

Euer Hoshi

Frauchen spinnt!

Karina | 22. August, 2008 17:39

Also echt! Frauchen sucht ja schon seit Tagen verzweifelt ihre Regenjacke und findet sie nicht. Und je länger sie sucht, desto komischer guckt sie mich an! Unverschämtheit, als wenn ich je sowas machen würde, Regenjacken essen! Pfffftt, Frauchen spinnt einfach mal wieder!

Euer Hoshi

Skandal

Karina | 21. August, 2008 20:10

Das ist voll der Skandal! Wundert euch nicht, wenn ihr in der nächsten Zeit nur wenig von mir lesen werdet, denn ich muss für unseren Urlaub packen! Wir fahren nämlich bald, sehr bald in den Urlaub und zwar in das Hundesporthotel Wolf und machen ganz viel Weiterbildung. Agility, Obedience, Dogdancing und noch viel mehr.

Ja, und jetzt packe ich schon seit Tagen meine Sachen, nämlich drunderte von Spielzeugen. Und eben hat Frauchen zu mir gesagt, dass ich wohl ein Rad abhabe Foot in mouth. Ich könne nicht drundert Spielzeuge mitnehmen, denn dann wäre ja das Briardmibil schon voll und sie und Herrchen könnten gar nix mehr mitnehmen. Mir doch egal Cool. Und jetzt darf ich nur 10 Spielzeuge mitnehmen und ich kann mich gar nicht entscheiden. Und ich darf auch nur 1 Hundebett und 1 Plüschtier mitnehmen. Das ist doch voll der Skandal oder?

Euer Hoshi *schon im Reisefieber*

Frauchen ist sauer

Karina | 18. August, 2008 22:14

Frauchen ist sauer und zwar auf mich Embarassed. Und das kam so: erst hab ich sie furchtbar genervt, dass sie mit mir clickert, denn das finde ich supertoll! Und dann hat Frauchen wie immer alles vorbereitet, Wurst in kleine Häppchen geschnitten und alles in eine kleine chinesische Porzellanschüssel getan, die sie sehr liebt. Und dann haben wir verschiedenes geclickert, Touch in die Hand, Beisskorb aufsetzen, Slalom durch die Beine, Platz mit Handzeichen und schon länger liegenbleiben. Hab ich auch alles prima gemacht und immer meine Leckerlis dafür bekommen. Und dann meinte sie, dass wir erst mal eine Pause machen sollten, bevor wir weiterclickern. Die Schüssel war aber noch nicht leer und wenn wir Schluss machen, darf ich die Schüssel leer machen als Jackpot. Naja, sie hat also die halbvolle Schüssel erstmal ins Regal gestellt so wie immer in der Pause, aber sie hat nicht daran gedacht, dass ich kein kleiner Welpe mehr bin, sondern schon ein grosser Briard. Und kaum hat sie mir den Rücken gedreht hab ich mir die Schüssel aus dem Regal gefischt. Und dabei ist sie runtergefallen und in tausend Stücke zersprungen. Und Frauchen hat geschimpft mit mir. Und die Leckerlis hat sie alle in den Müll geschmissen, weil da Scherben drin sein könnten Tongue out. Echt voll doof! Hoffentlich clickert sie nachher trotzdem noch mal mit mir. Muss sie die Schüssel nächstes Mal halt höher stellen Cool.

Euer Hoshi

Neues von Wanda

Karina | 18. August, 2008 21:32

Gestern war die kleine Wanda das erste Mal in einer Welpenspielstunde und natürlich in der supertollen Spielstunde bei den Kieler Schnauzen, die ich auch mal besucht habe! Sie soll sich prima benommen haben und sehr kess aufgetreten sein Cool. Und aus dem Pool kam sie wohl gar nicht mehr raus, so wie ich, das hat sie bestimmt von mir.

Fotos von Wanda bei ihrer ersten Spielstunde findet ihr HIER!

Menno, da wäre ich auch gerne dabei gewesen!

Euer Hoshi

Dresdner Stadtfest

Karina | 17. August, 2008 21:38

Heute war grosses Stadtfest in Dresden und ich war mit den Kumpels auch dabei und wir haben gezeigt, was wir alles so können!

Ich kann noch lange nicht soviel wie der Dojan, der immer der grosse Star war Cool, aber ein bisschen kann ich ja schon.

Ich hab am Kinderprogramm teilgenommen, in dem die Kinder den richtigen Umgang mit grossen schwarzen Hunden lernen:

Hab mich auch ganz lieb streicheln lassen:

Und als ich zwischendurch angebunden rumlag, kamen immer Leute an und liessen sich mit mir fotografieren,  wahrscheinlich wegen meines albernen lustigen Zopfes. Hätte ich jedes Mal einen Euro dafür kassiert, wäre ich das DRK jetzt reich! Cool

Nur manchmal hab ich Kinder und ihre Eltern geküsst Embarassed.

Und dann kam unsere Vorführung vor drunderttuasend Zuschauern:

Ich durfte dabei ganz toll mit der Raja spielen:

Und dann bin ich durch den Tunnel gerast, aber davon gibt es keine Fotos. Und ich bin über die Wippe gegangen:

War jedenfals ein toller, wenn auch anstrengender Tag! und zwischendurch war ich in der Elbe baden und die Jenny, eine von Merlins und Dojans Freundinnen hab ich auch kennengelernt.

Euer Hoshi

PS: Danke Christian für die Fotos!

Kleine Wanda 5

Karina | 17. August, 2008 09:15

Endlich durfte ich die kleine Wanda kennenlernen:

und ihr ein Begrüssungsküsschen geben:

Hab ich euch schon erzählt, dass ich Welpen liebe?

Ganz schön kess:

Aber dass ich sie fröhlich angebellt habe, mochte Wanda nicht:

Aber sie hatte keine Angst vor mir:

Ich bin der Onkel Hoshi:

Die ist echt voll süss:

Wanda kuschelt mit meinem Frauchen:

Jetzt müssen wir mal eine Lanze für den Grossspitz brechen! Wiir haben dieses tolle Grosspitzrudel kennengelernt mit den entzückenden Welpen. Klasse Hunde, einwandfrei in ihrem Verhalten! Uns ist völlig schleierhaft, warum der Grossspitz vom Aussterben bedroht ist! Übrigens hatte schon Frauchens Vater als Kind einen weissen Grossspitz. Warum werden exotische Spitzrassen wie Samojede, Akita und Shiba Inu, Chow Chow bevorzugt, wenn es diese wunderschöne deutsche Hunderasse gibt? Die übrigens im Gegensatz zu manch anderer Spitzrasse keine besondere Jagdmotivation hat, sondern immer darauf selektiert wurde, ihren Menschen ganz eng zu begleiten?

Freundlich und unkompliziert:

Wanda bei ihrem neuen Frauchen:

Von unten hab ich mir die Wanda auch angeguckt:

Aber rumtoben wollte sie leider nicht mit mir:

Sie ist ja auch noch so winzig:

Ein wunderschönes Püppchen! Wir werden euch noch eine ganze Menge mehr Fotos von Wanda und ihrer Familie zeigen.

Euer Hoshi

Warum

Karina | 17. August, 2008 00:58

Warum ist Agility eigentlich immer noch nicht olympisch?

Und warum Trampolinspringen, Softball und Beachvolleyball?

Immerhin waren auch mal Seilklettern, Sackhüpfen (!), Tauziehen und Hindernisschwimmen olympisch.

Pferde, Tauben, warum nicht auch die Hunde?

Richtig spannende Disziplinen findet ihr HIER.

Euer Hoshi

Welpentreffen 4

Karina | 16. August, 2008 00:49

Beim Welpentreffen wurde an jeder Ecke fröhlich gespielt.  Diese Bilder brauchen wir auch nicht zu kommentieren Smile:

Später mehr!

Euer Hoshi

Verkehrspolizist

Karina | 15. August, 2008 22:17

Wenn ich gross bin werde ich Verkehrspolizist! Ich erzähl euch mal warum. Bei uns auf den Elbwiesen sind immer viele Jogger und viele Radfahrer unterwegs, gerne ausserhalb der Rad- und befestigten Fusswege. Da die prinzipiell Null-Komma-Null Prozent Rücksicht auf freilaufende Hunde nehmen, habe ich sehr schnell gelernt,  Radfahrer und Jogger total zu ignorieren. Klappt auch sehr zuverlässig, aber glaubt bloss nicht, dass die sich je bedanken, wenn ich zur Seite gehe. Maximal 1 unter 100 tut das.

Heute waren beim strömenden Regen nur wenige Radfahrer unterwegs, aber einer fiel mir schon auf dem Weg zur Wiese auf, da sassen nämlich 2 Mädels auf dem Fahrrad, die eine auf dem Gepäckträger, und gackerten rum, fand ich sofort sehr suspekt. Und ausserdem weiss ich genau, dass sowas streng verboten ist. Und als wir auf den Wiesen waren, eierten fuhren die an uns vorbei. Die waren schon ziemlich weit weg, als Frauchen mich dann ableinte.  Ich schoss gleich auf und davon, denen hinterher! Hab nicht auf Frauchen gehört Tongue out Und dann hab ich die Mädels gestoppt und denen lauthals erzählt, dass das verboten und voll gefährlich ist, was sie machen. Sehr gründlich, sehr ausführlich. Und Frauchen stand im Regen 100 m weit weg und wirkte irgendwie so gar nicht von meiner Funktion als Verkehrspolizist begeistert. Ich bin dann wieder zu ihr gerannt und hab die Mädels nach meinen Ermahnungen weiterfahren lassen. Sie hat mir gesagt, ich wäre ein Spinner, aber kein Verkehrspolizist. Pah, was weiss die denn schon davon!

Naja, die ganzen letzten Tage schleppte sie komischerweise immer eine Pfeife und kleine Hundefutterdöschen mit sich, auch die Gänge vorher im strömenden Regen. Und weil mir das so merkwürdig vorkam, hab ich mich sicherheitshalber nie von ihr entfernt. Pfeife und Döschen blieben in den Taschen. Aber bei diesem Gang hatte sie das Zeugs ausnahmsweise nicht mit Cool. Tja, ich glaub, Frauchen unterschätzt mich einfach Cool

Euer Hoshi der Verkehrspolizist

Welpentreffen 3

Karina | 15. August, 2008 17:39

So, ich muss euch ja noch von Baxter und Bjonda beim Fun-Turnier berichten! Baxter auf dem Tisch:

und dann schwebte sein Frauchen im Sack um den Tisch herum:

Sehr sportlich:

So schnell, dass Baxter gar nicht mehr wusste, wo sie ist::

Unsere Züchtermama:

Bjonda hat euch ja schon vom Schubkarrenslalom erzählt, aber was sie euch nicht erzählt hat, war, dass sie die Aufgabe etwas falsch verstanden hat Cool 

 

Sie dachte nämlich, sie müsse möglichst oft auf der Strecke aus der Schubkarre rausspringen und daher zeigen wir ihre schönsten Sprünge:

Sehr elegant:

Und wieder rein:

Allez hopp:

Der sogenannte Salto mortale:

und glücklich im Ziel:

Bald gehts weiter mit dem Welpentreffen!

Euer Hoshi

Kleine Wanda 4

Karina | 14. August, 2008 22:55

So, wir müssen euch langsam mal erzählen, wie es nun zu Wanda kam! Das Angucken der Füsse half auch nicht bei der Entscheidung:

Die Füsse waren bei beiden niedlich:

Dieser Welpe schmiss sich ganz schön ran:

Und dann hat Frauchen einfach den  berühmten Kiefernzapfen-Welpen-Auswahltest gemacht:

Und dieser Welpe langte zu:

Und damit hiess es wieder mal: Alea iacta est:

Kiefernzapfentest mit 1 bestanden:

Wer könnte so einem Welpchen auch wiederstehen?

Da wäre Frauchen doch beinahe schwach geworden Cool:

Klein Wanda:

Freundlich lächeln kann sie auch:

Langsam wurde sie müde:

und wusste gar nicht, dass sie noch ordentlich Kraft für die Begegnung mit mir brauchte:

Und? Was sagt ihr zu Klein Wanda?

Keine Sorge, wir haben noch viele Fotos von ihr Cool.

Euer Hoshi

Ausstellungs-Impressionen 6

Karina | 14. August, 2008 21:32

Die Ausstellung fand ja auf einem Windhunderennplatz statt und da wo Windhunde rennen gibt es auch immer einen Hasen:

Ähm, dieser Hase heisst übrigens Hoshi Cool. Ich liebe es bei Rennspielen den Hasen zu machen, Faro und Baxter waren meine Jäger:

Ätsch, fang mich doch:

Ich bin der schwarze Blitz:

Faro hat keine Chance:

oder etwa doch?

Mich kriegt keiner:

Auch deren Zangentrick war erfolglos:

Den Menschen wurde beim Zusehen total schwindelig:

Deswegen haben wir erst mal Schluss gemacht:

Ein kleines Päuschen:

Was da sonst noch passierte, erzähl ich euch später!

Euer Hoshi

Ausstellungs-Impressionen 5

Karina | 13. August, 2008 22:59

Weiter gehts mit fröhlichem Spiel, dem Hauptprogramm einer Ausstellung Cool:

Und wie die schwarzen Briards gespielt haben zeig ich euch später.

Euer Hoshi

Ausserdem

Karina | 13. August, 2008 07:58

Ausserdem hat sich keiner der Schützen ins Bein geschossen, kein Fechter hat sich geschnitten und kein Radfahrer hat sich verfahren. So viel Glück!

Ausstellungs-Impressionen 4

Karina | 12. August, 2008 22:17

So ein bisschen haben wir euch ja schon gezeigt, wie es auf einer Briard-Ausstellung zugeht. Viele Menschen haben ja etliche Vorurteile gegen Ausstellungen und bedauern immer die armen Hunde. Ihr habt schon gesehen, dass es bei uns Briards sehr locker zugeht, und nun zeig ich euch mal, warum wir Briards bei den Ausstellungen so viel Spass haben! Ausnahmsweise kommentiere ich die Fotos nicht, sie sprechen für sich selbst oder?

Wir zeigen euch noch mehr!

Euer Hoshi

Endlich

Karina | 12. August, 2008 15:55

Endlich liegen wir im Medaillenspiegel vor Aserbaidschan, Belarus, Andorra, Swasiland, Amerikanisch Samoa und Vanuatu. Welch ein Glück!

 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles