This page looks plain and unstyled because you're using a non-standard compliant browser. To see it in its best form, please upgrade to a browser that supports web standards. It's free and painless.

Briard - Blog

Übersicht | Alben | Impressum | Datenschutzerklärung | Admin

Guten Rutsch!

Karina | 31. Dezember, 2007 15:44

Wir wünschen euch allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

Frauchen, sitzt mein Hütchen noch gerade?

Ich bin der Party-König!

So, wir fangen jetzt an zu feiern. Ob wir wohl auch einen Pfannkuchen (Berliner) abbekommen?

Euer Merlin und Dojan

Im Erzgebirge

Karina | 30. Dezember, 2007 23:58

Ich war heute mit Herrchen im Erzgebirge unterwegs, endlich mal wieder Schnee sehen:

Ein kleiner gefrorener Wasserfall:

Der sah so merkwürdig aus, dass ich ihn erstmal angebellt habe:

Ist die Stelle hier sauber?

Ok, dann kann ich mich wälzen:

Im Schneewälzen ist ein Hochgenuss!

Ich balancier total gerne über Baumstämme:

Guckguck:

Eis nasche ich auch gerne:

Jeder Spaziergang ist leider mal zu Ende:

Tja, und Frauchen war heute mit Merlin und seinem neuen Mantel bei strahlend blauem Himmel und Sonne in Schloss Pillnitz, um supertolle Modefotos mit ihm zu machen. Hat sie auch gemacht, aber leider hat sie irgendwann gemerkt, dass keine, echt keine Speicherkarte in der Kamera ist  Embarassed. Also sowas, ich glaube, Frauchen wird auch langsam senil Cool

Euer Dojan

Mein neuer Mantel

Karina | 29. Dezember, 2007 02:05

Es ist soweit, ich habe jetzt einen eigenen Mantel. Wegen meiner Cauda Equina und weil mein Fell etwas schütter wird und ich schneller friere und danach im Rücken Schmerzen habe, hat Frauchen beschlossen, mir zukünftig einen Mantel anzuziehen:

Aber natürlich nur draussen und nicht drinnen. Wenn es ganz doll regnet im Winter oder wenn das Thermometer wieder unter Null Grad fällt und ich länger draussen bin, vor allem, wenn ich mich dann nur wenig bewege oder warten muss.

Frauchen hat diesen schönen Mantel bei Sabro gekauft, und es ist eine prima Qualität  mit vielen praktischen Details! Er ist aus reiner weicher Baumwolle, die wasser- und schmutzabweisend ist und zwischen der Aussenhülle und dem hübschen karierten Innenfutter ist eine wasserfeste Membran. Der Mantel sitzt prima und drückt nirgendwo. Ausserdem, ganz wichtig für uns Jungs, der Bauchlatz ist abnehmbar, damit ihn mal zwischendurch waschen kann. Und Reflexstreifen hat der Mantel auch. Und ausserdem noch ein Extra Teddyfell, was mit reiner Schurwolle und waschbar ist und ganz leicht rein und raus gemacht werden kann. Ist echt warm darin! Die Mäntel sind sehr passgenau, Frauchen musste mich vorher ausmessen und die werden in Grössen von jeweils 5 cm Abstand gefertigt. Und dann ist da noch ein schicker Cordkragen für den Briard von Welt:

Frauchen kann es gar nicht mehr abwarten, bis das Wetter wieder schlechter wird und sie mir meinen schicken Mantel anziehen lkann Cool. Cooles Teil oder?

Euer Merlin

HURRA! 2 Jahre briardblog.de

Karina | 28. Dezember, 2007 16:06

Wegen der ganzen Feierei erst jetzt: seit dem 22.12.2005 gibt es briardblog.de!

Hat uns Herrchen vor 2 Jahren zu Weihnachten geschenkt, war ein echt prima Geschenk!

Und nun danken wir all unseren Lesern, die uns regelmässig, aber auch unregelmässig Cool besuchen, unsere Artikel lesen und so manches Mal einen Kommentar hinterlassen! Die Zugriffe auf unsere Seite steigen seit 2 Jahren kontinuierlich an und mittlerweile sind unsere täglichen Visits im 4-stelligen Bereich! Danke euch allen!

Euer Merlin und Dojan und Frauchen, die uns immer so schön beim Tippen hilft

Merlin on Ice

Karina | 27. Dezember, 2007 13:58

Ob das Eis mich wohl trägt?

Doch, hat gehalten:

Noch mehr Eis:

Irgendwie muss ich doch mal ans Wasser kommen?

Oh, das sieht sehr glatt aus:

Ohje, ich komme ins Rutschen:

Potzblitz!

Geschafft, endlich im Wasser:

Nix wie weg hier:

Das Eis am Elbufer ist noch ganz schön dünn:

Eis schmeckt aber lecker:

Das riecht hier sehr interessant:

Auf dem Rückweg vorhin haben wir auch noch etwas Rauhreif gefunden:

Euer Merlin

 

Rosa Pelikane

Karina | 27. Dezember, 2007 00:42

Nach den Elefanten und den Kuba-Flamingos ging Frauchen wie immer zu den Rosa Pelikanen, ihren absoluten Lieblingstieren im Zoo:

Insgesamt leben in unserem Zoo 6 Rosa Pelikane:

Frauchen findet sie so putzig:

und ihre Farben so unglaublich schön:

Egal, ob im Schatten oder in der Sonne:

Ha, Verstecken vor Frauchens Kamera nützt gar nix:

Diese Farben!

Frauchen hängt da immer stundenlang rum:

Irgendwann hatten die Pelikane die Schnauze voll von Frauchens Kamera und hauten ab:

und blieben auch in sicherer Reichweite:

Euer Merlin und Dojan

Kuba-Flamingos

Karina | 26. Dezember, 2007 23:21

Die Kuba-Flamingos im Zoo mag Frauchen auch sehr gerne:

In der Sonne leuchten sie besonders schön:

Habt ihr es gesehen, der linke Flügel ist gestutzt, damit sie nicht wegfliegen können.  Wunderschöne Farben oder?

Und sehr gelenkig sind sie auch:

Mit den Zoo-Fotos sind wir noch lange nicht fertig Smile

Euer Merlin und Dojan

Grossreinemachen

Karina | 26. Dezember, 2007 12:22

Ja, auch wenn Weihnachten ist, muss das Grossreinemachen bei den Elefanten in unserem Zoo trotzdem sein! Bitte in Reihe aufstellen:

Nicht drängeln, jeder kommt ran:

Und dann wird losgeschrubbt:

Ohoh, schmutzige Füsse?

Dann müssen sie auch geschrubbt werden:

Hihi, das kitzelt an den Füssen:

Und zur Zahnkontrolle:

Rüssel, wohin man sieht:

Upps, jetzt ist ein Knoten drin:

Und nun müssen wir euch was gestehen: wir haben ja erzählt, dass Frauchen ein neues Objektiv zu Weihnachten bekommen hat und nun muss sie es natürlich gründlich ausprobieren und wo könnte man das besser als im Zoo? Daher werden wir euch in der nächsten Zeit noch einige Zoo-Fotos zeigen müssen.

Euer Merlin und Dojan

Unsere Heimat: Bastei

Karina | 26. Dezember, 2007 00:36

Am Sonntag waren wir in der Sächsischen Schweiz unterwegs, genauer gesagt, an der Bastei:

Da lag zwar etwas Schnee, aber für einen echten Schneemann hat es nicht gereicht:

Und so sieht das Elbsandsteingebirge aus:

Der Blick runter zur Elbe:

Und zur anderen Seite:

Überall gibt es Aussichtsplattformen:

War leider etwas diesig:

Obwohl die Sonne schien:

Wirklich hübsch hier oben oder?

Und schon wieder still sitzen:

Da oben, 200 Meter über der Elbe wehte ein scharfer Wind:

Dann gingen wir wieder zurück:

Hier riecht es aber sehr interessant:

Dass einen die Frauchens immer in verfänglichen Situationen knipsen müssen:

War ein schöner Ausflug.

Euer Merlin

Weihnachtshund 5

Karina | 26. Dezember, 2007 00:20

Und zum Schluss der 5. Weihnachtshund, der kleine Finn:

Und die nächsten Weihnachtshunde könnt ihr erst wieder in einem Jahr sehen.

Euer Merlin und Dojan

Unsere Heimat: Dresden

Karina | 25. Dezember, 2007 22:31

Es wird ja endlich mal Zeit, euch wenigstens ein bisschen vom wunderschönen Dresden zu zeigen, und da Frauchen mit dem Weihnachtsbesuch in der Stadt war, nutzen wir die Gelegenheit. Fangen wir mit der Frauenkirche an:

Die Silhouette:

Die Hofkirche:

Ein Blick auf die Semperoper:

Der berühmte Goldene Reiter:

Und warum Frauchen jeden Pudel knipsen muss, der ihr über den Weg läuft, wissen wir auch nicht:

Und das ist unser Weihnachtsbesuch: noch nicht ganz drin in der Wohnung, noch den Mantel an, aber trotzdem bekommen wir jedes Mal sofort unsere Begrüssungsleckerlis, echt prima:

Euer Merlin und Dojan

Weihnachtshund 4

Karina | 25. Dezember, 2007 21:47

So langsam wird es Zeit für den 4. Weihnachtshund, den Mephisto:

Euer Merlin und Dojan

Weihnachtsgeschenke

Karina | 25. Dezember, 2007 16:01

So, wir haben leckere Weihnachtsgeschenke bekommen so wie wir auch gehofft haben!

Nein, keine Weihnachtsmannmützen, die hatten wir schon vorher, sondern Leckeres zum Essen. Gestern morgen gab es Hähnchenflügel satt, mittags Kaninchenläufe, nachmittags grosse Ochsenschwanzstücke und abends Hühnerbrühe. Ausserdem noch leckere Portiönchen mit leckeren Menüs, ihr wisst doch, die, wo man die Petersilie rauftut. Aber die haben wir noch nicht gegessen, wäre zuviel geworden. Und Dojan hat noch ein geniales Plüschquietschie bekommen, einen rotgrünen Weihnachtsstern mit 8 Zacken und insgesamt 8 (!) Quietschedingern drin. Eines hält ja normalerweise nur 1-2 Minuten bei Dojan, aber dieses Plüschding quietscht noch immer auf einigen Zacken, zur grossen Freude von Frauchen Cool. Und was sonst noch so los war und von unserem Weihnachtsbesuch erzähle ich euch später.

Euer Merlin

PS: Und Frauchen hat auch was Tolles vom Weihnachtsmann bekommen, nämlich ein Makro-Teleobjektiv, damit sie noch mehr Fotos machen kann ....

Fröhliche Weihnachten!

Karina | 24. Dezember, 2007 09:08

Wir wünschen allen Hunden, allen unseren Bloglesern und allen, die es gewünscht haben wollen,

Fröhliche Weihnachten!!!

Und natürlich auch ganz viele und leckere Geschenke! Mal sehen, was wir so bekommen.

Euer Merlin und Dojan

Veilchen und Mimosen

Karina | 22. Dezember, 2007 10:13

Auf, auf, wer von euch Menschen noch kein Weihnachtsgeschenk für seinen Hund hat, für den haben wir eine prima Idee. Es gibt nämlich jetzt das ultimative Hundeparfüm für uns Hunde. Damit duften wir nach Schwarzer Johannisbeere, Neroli, Veilchen, Mimosen, Mandeln und Vanille. (Scheint eher was für den ängstlichen, zurückhaltenden Hund zu sein Cool). Dieses Parfüm heisst Kleine Mandel Petite Amande und hergestellt wird es von der Londoner Firma Mungo & Maud und es soll nur knapp 60 Euros kosten, ein echtes Schnäppchen, damit wir Hunde endlich mal richtig fein nach allerlei Blümchen duften. Und da dieser Duft auch sehr erfrischend sein soll, ersparen wir uns damit bestimmt das lästige Hecheln.

Euer Merlin und Dojan, auch so voller Wohlgeruch Sealed

Weihnachtshund 3

Karina | 21. Dezember, 2007 00:02

So, der 3. Weihnachtshund und damit ihr nicht vergisst, wie so ein Briard aussieht, bin ich jetzt mal dran:

Euer Merlin

Weihnachtshund 2

Karina | 20. Dezember, 2007 00:04

Und heute folgt der 2. Weihnachtshund, der Wylly:

Euer Merlin und Dojan

Weihnachtshund 1

Karina | 19. Dezember, 2007 00:51

Heute zeigen wir euch den 1. Weihnachtshund, nämlich den Arik:

Euer Merlin und Dojan

Balljunkie

Karina | 17. Dezember, 2007 23:05

Heute wollen wir euch mal einen Balljunkie zeigen:

Der Pudel hat sich einfach einen Fussball geschnappt:

und ist damit durch die Gegend gerannt:

Arik hat den Pudel dann gejagt:

hatte aber trotz waghalsiger Sprünge keine Chancen:

Sowas nennt man Schaulaufen:

Typisch Pudel, typisch Macker:

Euer Merlin

Freche Tibet Terrier

Karina | 16. Dezember, 2007 23:39

Wusstet ihr eigentlich, dass Tibet Terrier ganz freche Bürschchen sind? Es faustdick hinter den Wuschelohren haben? Habt ihr bestimmt nicht gewusst, weil die immer so harmlos tun. Aber schaut mal, was der Hajo mit dem Finn heute gemacht hat:

Der Finn war ganz schön empört!

Und hinterher hat der Hajo so getan, als wenn er kein Wässerchen trüben könne:

Naja, alle Terrier sind wohl Terroristen Cool

Euer Merlin

 
Powered by LifeType
Design by Book of Styles